Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig





Weiterer Beleg für die überregionale Bedeutung der Gedenkveranstaltung von Helmut Eichmann

"Mister Europa" ist auch dabei: Elmar Brok kommt erstmals zum Volkstrauertag nach Bad Pyrmont

Donnerstag 22. Oktober 2020 - Bad Pyrmont / Brüssel (wbn). Einer der erfahrensten und bekanntesten deutschen Europapolitiker wird in diesem Jahr erstmals an der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in Bad Pyrmont teilnehmen: Der Vizepräsident der Christlich Demokratischen Internationale und seinerzeit dienstälteste Europaabgeordnete Elmar Brok (EVP).

Er war von 1980 bis 2019 Mitglied des Europäischen Parlaments und von 1999 bis 2007 Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten. „Mister Europa“ hatte bereits im Sommer dieses Jahres im Gespräch mit den Weserbergland-Nachrichten.de erkennen lassen, dass er diesmal persönlich bei der Veranstaltung von Helmut Eichmann zugegen sein werde.

(Zum Bild: Mit den Führungspersönlichkeiten dieser Welt auf Augenhöhe -  "Mister Europa" Elmar Brok mit dem damaligen Generalsekretär der Vereinten Nationen Ban Ki-moon. Foto: Büro Brok)

 

Fortsetzung von Seite 1

Die Teilnáhme britischer Offiziere aus dem Sennelager bei Bielefeld und die erneute Anwesenheit russischer Gäste hatte im vergangenen Jahr deutlich gemacht, dass die Pyrmonter Gedenkveranstaltung auch überregional und international ausstrahlt. Bemerkenswert ist auch der Ort der Gedenkveranstaltung: Das Ehrenmal vor dem Schloss in Bad Pyrmont. In dem Schloss hatte der russische Zar Peter auf seiner denkwürdigen Europareise Station gemacht. Damals ging es ihm um die Westorientierung der russischen Nation. Der Volkstrauertag ist am 15. November.

Die Gedenkveranstaltung beginnt um 12 Uhr und dauert etwa eine halbe Stunde. Es ist eine der interessantesten Veranstaltungen dieser Art in Niedersachsen weil auch immer wieder Angehörige der unterschiedlichen Glaubensrichtungen teilnehmen. So finden sich jüdische und muslimische, protestantische und katholische Glaubensvertreter zum gemeinsamen Gedenken vor dem Schloss in Bad Pyrmont ein.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE