Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Vorbereitungen waren vergebens

Baron wird zum Corona-Opfer: Münchhausen-Preis ist auf das kommende Jahr vertagt

Montag 15. Juni 2020 - Bodenwerder (wbn). Corona kontra Münchhausen. Da konnte auch der Baron aus Bodenwerder, der sonst wahre Wunder vollbringt, in diesem Jahr nichts ausrichten. Kurzum: Der Münchhausenpreis fällt in diesem Jahr aus.

Der Festakt zur Verleihung des 22. Münchhausenpreises, der für den 18. September 2020 in Buchhagen vorgesehen war, wird auf den 17. September 2021 verschoben.

Fortsetzung von Seite 1

„Natürlich wäre es schön gewesen, im Jubiläumsjahr des 300. Geburtstags des Barons von Münchhausen diese besondere Veranstaltung zu feiern“, so Bodenwerders Stadtdirektorin und Stiftungsvorstandsmitglied Tanya Warnecke, „aber wir können mit unserem weit überwiegend ehrenamtlichen Team die Organisation einer solch komplexen Veranstaltung in diesen ungewissen Zeiten nicht zufriedenstellend gewährleisten."

Bis zum heutigen Tag sei nicht klar, mit welchen Auflagen im September 2020 zu rechnen sein wird - und die Vorbereitung darauf müsste jetzt schon mit Hochdruck laufen. Der Vorsitzende der Stiftung Sparkasse Bodenwerder, Thomas Greef ergänzt: „Die Preisverleihung soll als freudiges Ereignis wahrgenommen werden, das einen besonderen Künstler ehrt, der sein Publikum brillant zu unterhalten weiß; nicht als beklemmender Abend voller Restriktionen."

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE