Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Aus dem Maßregelvollzug entwichen

Wer hat diesen Mann gesehen? Polizei bittet Bevölkerung um Hinweise

Dienstag 6. Oktober 2020 - Lehre / Northeim (wbn). Wer hat Franco H. gesehen und kann der Polizei Hinweise geben?

Der Mann ist aus dem Maßregelvollzug entwichen beziehungsweise hat „unerlaubt seine Residenzverpflichtung unterbrochen“, wie es in einer Mitteilung der Polizei Northeim heißt. Zuletzt hat er in Lehre gewohnt. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 182 cm groß, schlanke, kräftige Gestalt, Glatzenträger.

Er könnte in Goslar oder Wernigerode gewesen sein

Er könnte sich zuletzt in Goslar beziehungsweise im Bereich Wernigerode aufgehalten haben. Ausdrücklich warnt die Polizei davor an diesen Mann heranzutreten. Vielmehr solle die Polizei Northeim Tel.: 05551-7005-0 oder jede nächstgelegene Polizeidienststelle unter der Notrufnummer 110 angerufen werden.

 

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Northeim vom heutigen Tag: „Die Polizei Northeim fahndet seit dem 08.09.2020 nach dem 43-jährigen Franco H. Dieser ist im Maßregelvollzug Moringen untergebracht und wohnte zuletzt in Lehre. Er hat unerlaubt seine Residenzverpflichtung unterbrochen und ist aktuell unbekannten Aufenthaltes. Herr H. wird wie folgt beschrieben: ca. 182 cm groß, schlanke, kräftige Gestalt, Glatzenträger. Er könnte sich zuletzt in Goslar bzw. im Bereich Wernigerode aufgehalten haben. Die Polizei bittet darum, nicht an die Person heranzutreten! Bei Antreffen/ Erkennen der Person ist unmittelbar die Polizei Northeim Tel.: 05551-7005-0 oder jede nächstgelegene Polizeidienststelle unter der Notrufnummer 110 zu verständigen.“

 

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE