Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Schornsteinfeger unterstützt die Ortsfeuerwehr

Spende für die Feiwillige Feuerwehr Hehlen: Trainingsanzüge für die Einsatzkräfte

Dienstag 3. November 2020 - Hehlen (wbn). Ortsbrandmeister Jan Arne Schoke hat mit seinen Kameraden zehn Trainingsanzüge entgegennehmen können.

Gesponsert wurden sie von Schornsteinfeger Martin Wassermann. Die Trainingsanzüge sollen für die Feiwillige Feuerwehr Hehlen mehrere Funktionsbereiche abdecken. Zum einen dienen sie nach Atemschutzeinsätzen für die Atemschutzgeräteträger als Wechselkleidung, um die Kontaminationsverschleppung in die Fahrzeuge, ins Gerätehaus und schließlich zu den Kameraden nach Hause zu verhindern. Bei Bränden werden durch viele Stoffe, die in Haushalten und ihrer Einrichtung verwendet werden, teils giftige und für den Menschen schädliche Verschmutzungen freigesetzt.

(Zum Bild: Schornsteinfeger Martin Wassermann hat die Feuerwehr Hehlen mit zehn Trainingsanzügen unterstützt. Foto: Feuerwehr Hehlen)

Fortsetzung von Seite 1

Diese sollen so möglichst an der Einsatzstelle verbleiben. Zum anderen sollen sie bei Gefahrguteinsätzen als Unterziehkleidung bei CSA-Einsätzen (Chemikalienschutzanzug) dienen.

Um im Anschluss einsatzfähig an der Gefahrguteinsatzstelle zu bleiben, wird die Kleidung vorher getauscht. Ortsbrandmeister Jan Arne Schoke, der stellvertretende Ortsbrandmeister Nils von Brill, Atemschutzgerätewart Daniel Winnefeld und Sicherheitsbeauftragter Patrick Jonas nahmen die Trainingsanzüge von Martin Wassermann entgegen und überreichten einen kleinen Präsentkorb als Dankeschön.

 

 

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE