Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Jetzt sind auch vermehrt Einrichtungen betroffen

Landkreis Hameln-Pyrmont gibt aktuell 191 Corona-Infizierte an

Donnerstag 12. November 2020 - Hameln (wbn). Aktuell gibt es jetzt 191 Corona-Infizierte im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind aktuell 191 Personen mit SARS-CoV-2 infiziert, sieben davon werden stationär behandelt. Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 713 (+27 zum Vortag) Fällen. Als genesen gelten 509 Personen. Verstorben sind 13 Personen.

Fortsetzung von Seite 1

Die 7-Tagesinzidenz ist hier zu finden: https://www.apps.nlga.niedersachsen.de/corona/iframe.php

 

Gesamtzahl der bisher gemeldeten Fälle verteilt auf das Kreisgebiet:

Aerzen

40

Bad Pyrmont

89

Coppenbrügge

17

Emmerthal

25

Hameln

288

Hess. Oldendorf

113

Salzhemmendorf

42

Bad Münder

98

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In einem Fall wird aktuell noch ermittelt

 

Die akut erkrankten Personen verteilen sich wie folgt auf das Kreisgebiet:

 

Aerzen

10

Bad Pyrmont

29

Coppenbrügge

2

Emmerthal

4

Hameln

70

Hess. Oldendorf

36

Salzhemmendorf

15

Bad Münder

24

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In einem Fall wird aktuell noch ermittelt

 

 

Fälle der Kategorie 1 in angeordneter häuslicher Quarantäne:

 

Aerzen

21

Bad Pyrmont

66

Coppenbrügge

9

Emmerthal

11

Hameln

171

Hess. Oldendorf

64

Salzhemmendorf

32

Bad Münder

46

 

 

 

 

 

 

 

COVID-19 Fälle vermehrt in Einrichtungen

Inzwischen sind auch im Landkreis Hameln-Pyrmont verschiedene Alten- und Pflegeinrichtungen akut vom Infektionsgeschehen betroffen. Es handelt sich dabei um Einrichtungen in Salzhemmendorf, Bad Pyrmont, Hessisch Oldendorf und Hameln. Das Gesundheitsamt steht in engem Austausch mit den Einrichtungsleitungen und hat alle erforderlichen Maßnahmen eingeleitet: Die engen Kontaktpersonen wurden ermittelt und befinden sich in Quarantäne. Die Abstrichnahmen sämtlicher Betroffenen erfolgen regelmäßig zeitnah durch das DRK.

Auch in der Elisabeth-Selbert-Schule in Hameln gibt es einen positiven Fall. Erforderliche Maßnahmen sind hier vom Gesundheitsamt  ebenfalls eingeleitet, insgesamt sind drei Klassen davon betroffen. Eine Schulschließung ist nicht erforderlich.

Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind hier www.hameln-pyrmont.de/corona zu finden.

 

 

 

 

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE