Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Rollator stand am Ufer

Leichnam eines vermissten 70-Jährigen wird aus der Leine gezogen

Sonntag 6. Dezember 2020 - Gronau (wbn). Tragischer Tod eines 70 Jahre alten Altenheimbewohners in Gronau.

Sein Leichnam wurde in der Leine entdeckt nachdem das Personal des Altenheims und die Polizei kurz nach seinem Verschwinden die Umgebung abgesucht hatten. Am Leineufer beim Lachszentrum war dann der verlassene Rollator des 70-Jährigen entdeckt worden.

Fortsetzung von Seite 1

Dazu die Polizei: „Es wird derzeit davon ausgegangen, dass der 70jährige in die Leine gestürzt ist.“ Nachfolgend der Polizeibericht: „Am Samstagabend hat ein 70jähriger Bewohner sein Altenheim in Gronau mit seinem Rollator verlassen.

Das Personal hat sofort, nachdem sein Verschwinden festgestellt wurde, die Polizei verständigt. Im Rahmen der darauf folgenden Suchmaßnahmen konnte am Leineufer in Höhe des Lachszentrums der Rollator des 70jährigen aufgefunden werden.

Bei einer weiteren Suche im Nahbereich konnte dann leider nur noch der Leichnam des 70jährigen in der Leine aufgefunden werden. Dieser wurde durch die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Gronau geborgen. Es wird derzeit davon ausgegangen, dass der 70jährige in die Leine gestürzt ist.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE