Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Ein dringender Appell der Kreisgruppe Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in Hameln

Haben Sie's gleich gesehen? Ihr Hund hat es längst vor Ihnen entdeckt!

Sonntag 4. April 2021 - Hameln (wbn). Seit dem 1. April gilt in Niedersachsen in der freien Landschaft, im Wald, auf Feldwegen, auf Wiesen, an  Gewässern wieder der Leinenzwang für Hunde!

Natürlich nicht, um den Hund und Herrchen oder Frauchen zu ärgern, sondern um die Tierwelt, die jetzt aktiv mit Brutgeschäft oder der Jungenaufzucht beschäftigt ist, nicht zu stören. Im beigefügten „Suchbild“  sieht der Spaziergänger vielleicht nichts, was sein Interesse erweckt, aber der Hund hat das Reh schon längst entdeckt und dann kommt –auch bei den  kleinsten Hunderassen - schon mal der angeborene Jagdtrieb durch.

Das Ergebnis ist dann für die beteiligten Wildtiere und Vögel oftmals tödlich, aber unter Umständen auch für den Hund, da Jäger bei „wildernden Hunden“ auch schon mal zur Waffe greifen. Und dies auch dürfen!

(Zum Bild: Dies ist ein Bild für den "zweiten Blick"! Bild darunter: Border Collies sind gelehrige, hochintelligente und liebenswürdige Tiere - aber auch sie gehören jetzt an die Leine. Damit sie die Tiere des Waldes aller Altersgruppen nicht zu einer Herde zusammentreiben... Fotos: Bernd Schindler / Schutzgemeinschaft Deutscher Wald)

Fortsetzung von Seite 1
Deshalb die Bitte der Hamelner Kreisgruppe der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW): Nicht nur beim Osterspaziergang daran denken: Den Hund an die Leine nehmen! Frohe Ostern wünscht die SDW-Kreisgruppe Hameln. Nähere Infos unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
oder 01577-9624941.

 

 

 

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE