Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Jetzt ist im Weserbergland wieder viel Wild unterwegs

Junger BMW-Fahrer weicht Reh aus und prallt mit dem Heck gegen Baum

Sonntag 3. Oktober 2021 - Hohenwepel (wbn). Die Tierliebe hat spontan gesiegt. Der 23 Jahre alte Fahrer eines BMW ist einem Reh ausgewichen und dann von der Fahrbahn abgekommen.

Mit dem Heck war er gegen den Baum gekracht. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt und der Fahrer leicht verletzt.

Fortsetzung von Seite 1

Das Reh kam jedoch unversehrt davon. Die Polizei weist darauf hin, dass im Augenblick viel Wild unterwegs ist.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Der Fahrer eines schwarzen BMW befuhr die B 241 von Hohenwepel in Richtung Lütgeneder. Hier wich er einem Reh aus und kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW stieß mit dem Heck gegen einen Baum und blieb stark beschädigt auf einem angrenzenden Feld liegen. Der 23 jährige Fahrer aus Warburg erlitt nur leichte Verletzungen. An dem schwarzen BMW entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro. Momentan ist viel Wild auf unseren Straßen unterwegs, passen Sie ihre Fahrweise diesen Umständen an.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE