Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Die Schatzinsel - Das Musical

Mit Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen

Pkw-Fahrerin (30) wird vom eigenen Auto überfahren

Donnerstag 18. November 2021 - Marienmünster (wbn). Vom eigenen Auto überfahren! Eine 30-Jährige wollte im Motorraum ihres VW eine Flüssigkeit nachfüllen.

Das Fahrzeug stand in einer abschüssigen Garagenzufahrt. Da setzte sich der Wagen plötzlich in Bewegung, überrollte die Frau und verletzte sie schwer. Mit einem Rettungshubschrauber wurde die Frau in eine Klinik geflogen.

Fortsetzung von Seite 1
Nachfolgend der Polizeibericht: „In einem Ortsteil von Marienmünster ist am Mittwoch, 17. November, eine Frau von ihrem eigenen Auto überrollt worden. Sie wurde dabei erheblich verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Die 30-Jährige hatte gegen 8 Uhr ihren VW in einer abschüssigen Garagenzufahrt abgestellt, um im Motorraum eine Flüssigkeit nachzufüllen.

Aus noch ungeklärten Gründen setzte sich der stehende Wagen plötzlich in Bewegung. Dabei wurde die Frau von dem Fahrzeug erfasst und überrollt. Der Wagen kam auf der gegenüberliegenden Straßenseite an einem Bordstein zum Stehen.

Ein Angehöriger eilte zur Hilfe, zog die Verletzte unter dem Wagen hervor und verständigte die Rettungskräfte. Ein Notarzt versorgte die schwerstverletzte Frau an der Unfallstelle, anschließend wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE