Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Schmerzhafter Rutsch ins neue Jahr

Schwere Verbrennungen: Frau stürzt Silvester in Faßsauna gegen heißen Ofen

Montag 3. Januar 2021 - Windheim / Petershagen (wbn). Schwere Verbrennungen am Silvesterabend in Windheim. Aber nicht an einem Feuerwerkskörper sondern an einer gemieteten Faßsauna.

Eine der Holzbänke ist gebrochen, worauf eine 80 Jahre alte Frau gegen den heißen Saunaofen gestürzt ist. Die Frau aus Petershagen wurde von Rettungssanitätern zunächst ins Mindener Klinikum und dann in eine Spezialklinik nach Hannover gebracht.

Fortsetzung von Seite 1
Nachfolgend der Polizeibericht: „Bei einem Unfall in einer angemieteten Faßsauna hat sich eine Frau in Windheim am Silvesterabend schwere Verbrennungen zugezogen.

Den Erkenntnissen brach im Verlaufe des Saunaganges gegen 20 Uhr eine der Holzbänke aus ihrer Halterung, sodass die 80-Jährige gegen den heißen Saunaofen stürzte. Alarmierte Rettungskräfte eilten zum Unglücksort und brachten sie ins Mindener Klinikum. Von dort verlegte man die Petershägerin zwischenzeitlich in eine Spezialklinik nach Hannover.

Nach den ersten Einschätzungen der Polizei könnte der Unfall durch eine ungenügende Befestigung des Sitzelementes verursacht worden sein. Hierzu laufen die Ermittlungen.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE