Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Im weißen BMW sind sie nicht weit gekommen

Festnahme im Wendehammer: Wie ein Gauner-Trio aus Georgien an der Kaufland-Kasse aufgeflogen ist

Montag 13. Juni 2022 - Detmold (wbn). Drei Ladendiebe aus Georgien haben an der Kasse im „Kaufland“ in Detmold professionell Zigaretten geklaut. Was sie nicht wussten: Ein anderer „Profi“ hatte sein Augenmerk auf sie gerichtet.

Es war ein lippischer Polizeibeamter, der gerade privat im Einkaufsmarkt unterwegs war und dem die Vorgehensweise des Trios irgendwie bekannt vorkam.

Fortsetzung von Seite 1

Er alarmierte seine Kollegen und die stellten die Bande in ihrem weißen Flucht-BMW in einem Wendehammer. Festnahme mit nachfolgendem Haftbefehl!

Nachfolgend der Polizeibericht. „Donnerstagnachmittag (9. Juni 2022) beobachtete ein lippischer Polizeibeamter, der sich privat im "Kaufland" an der Klingenbergstraße aufhielt, einen Ladendiebstahl. Es handelte sich um drei Männer, die offensichtlich gemeinsam agierten.

Während einer der Täter eine Kassiererin ablenkte, griff ein zweiter Mann zu den in Gitterboxen gesicherten Zigaretten und entnahm daraus eine unbekannte Anzahl an Schachteln. Der dritte Mann stellte sich bewusst hinter den Dieb, um diesen gegen Blicke abzuschirmen. Anschließend stieg einer der Männer in einen weißen BMW, der auf dem Kundenparkplatz stand, und fuhr in Richtung Niemeierstraße davon. Die bereits verständigte Streifenwagen-Besatzung fand den BMW im Wendehammer "Am Hessentuch".

Dort waren alle drei Täter wieder vereint. Bei den Männern handelte es sich um Georgier im Alter von 22, 25 und 27 Jahren. Aufgrund eines richterlichen Beschlusses konnten die Beamten den BMW, bei dem es sich um ein Mietfahrzeug handelte, durchsuchen. Dabei fanden sie unter einer Abdeckung im Kofferraum eine Plastiktüte, in der sich knapp 60 Schachteln Zigaretten verschiedener Marken befanden. Die Herkunft konnten die Männer nicht erklären.

Zwei der Männer hatten kein gültiges Ausweispapier bei sich; der Fahrzeugführer konnte auch keine Fahrerlaubnis vorlegen. Alle drei wurden wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls vorläufig festgenommen und am Freitag (10. Juni 2022) einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl gegen die drei Männer. Die weiteren Ermittlungen dazu laufen.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE