Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Tauchgruppe der Feuerwehr Petershagen-Frille im Einsatz

Schreckliche Gewissheit am Baggersee: Mit Tauchroboter die beiden Leichen der Vermissten geborgen

Sonntag 31. Juli 2022 - Porta Westfalica / Löhne (wbn).  Die Polizei spricht von einer traurigen Gewissheit: Die beiden an einem Baggersee bei Porta Westfalica vermissten Personen sind am Sonntag mit einem Sonarboot und dem Einsatz eines Tauchroboters im See entdeckt und geborgen worden.

Es handelt sich um eine 26 Jahre alte Frau aus Bad Oeynhausen und einen 27 Jahre alten Mann aus Löhne.

Fortsetzung von Seite 1

Die Bergung der Leichen nahm die Tauchgruppe der Feuerwehr Petershagen-Frille vor.

Die beiden Personen waren seit dem 24. Juli an dem Baggersee vermisst worden. Zeitnah hatten mehrere Suchaktionen stattgefunden, die zunächst aber keinerlei Hinweis ergaben.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Die beiden seit dem vergangenen Sonntag (24.07.) in einem Baggersee bei Porta Westfalica-Vennebeck Vermissten konnten am heutigen Sonntag nur noch leblos aufgefunden werden. Vorausgegangen war eine nochmalige Suche mit einem Sonarboot sowie eines Tauchroboters eines privaten Unternehmens aus Bayern. Hiermit konnten die vermisste 26-jährige Bad Oeynhausenerin sowie der 27-Jährige aus Löhne geortet werden.

Anschließend fand die Bergung in Zusammenarbeit mit der alarmierten Tauchgruppe der Feuerwehr Petershagen-Frille statt. Auch zwei Notfallseelsorger standen bereit. Auf Veranlassung der Polizei baute die Feuerwehr am Ufer des Sees zwei Zelte auf, sodass sich die beiden Familien noch im engen Kreis von ihren Angehörigen verabschieden konnten.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE