Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Er fuhr Richtung B1

Drei Schwerverletzte: Ohne Führerschein und ohne Kontrolle über das Fahrzeug - 21-Jähriger kracht gegen Hauswand

Sonntag 18. September 2022 - Barntrup (wbn). Er hatte keinen Führerschein – und auch keine Kontrolle über den VW.

Der 21 Jahre alte Fahrer aus Barntrup ist auf der Hauptstraße in Sonneborn, in Richtung B1 fahrend, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Gebäude geprallt.

 

Fortsetzung von Seite 1

Alle drei Insassen haben schwere Verletzungen erlitten. Nachfolgend der Polizeibericht: „Am frühen Samstagmorgen befuhr ein 21jähriger Mann aus Barntrup mit seinem PKW, VW, die Hauptstraße in Sonneborn in Richtung B1.

In seinem Fahrzeug befanden sich zwei Mitfahrer, ein 22jähriger Mann aus Barntrup und ein 21jähriger Mann aus Lage. In Höhe des Ortseingangs Sonneborn verlor der junge Fahrer des VW aus bisher nicht bekannten Gründen die Kontrolle über seinen PKW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Gebäude. Bei dem Unfall wurde der Beifahrer im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die eingesetzte Feuerwehr geborgen werden.

Alle drei Insassen wurden schwer verletzt in umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Bei den Ermittlungen vor Ort stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Zeugenhinweise bitte an das Verkehrskommissariat Detmold, Tel. 05231 6090.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE