Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Von Polizei Platzverweis erhalten

Mit dem Radschlüssel Mitarbeiter von Corona-Testzentrum bedroht

Mittwoch 9. November 2022 - Rahden (wbn). Zuerst hat er die Krankenhausmitarbeiterin beleidigt, denn hat er in Richtung des Kollegen geschlagen, der ihr zuhilfe kommen wollte.

Unschöne Szenen an einem Corona-Testzentrum in Rahden. Der 45-jährige Aggressor näherte sich dann erneut mit einem Radschlüssel in der Hand den Angestellten.

Fortsetzung von Seite 1
Die inzwischen eingetroffene Polizei erteilte dem Mann einen Platzverweis. Vom Krankenhaus erhielt er eine Anzeige. Laut Polizei war der körperlichen Auseinandersetzung bereits am Montag, 31. Oktober ein Streit mit dem Mann vorausgegangen, als der sich mit den Regelungen am Test-Zentrum nicht einverstanden zeigte und die Mitarbeitenden beschimpfte. Nachfolgend der Polizeibericht: „Zu einem körperlichen Angriff auf Mitarbeitende des Corona-Testzentrums ist es am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr am Krankenhaus in Rahden gekommen.

Den Angaben nach soll ein 45-jähriger Mann aus Rahden gegen 16.30 Uhr gegenüber einer Angestellten (24) zunächst lautstark Beleidigungen ausgestoßen haben. Auf den Streit aufmerksam geworden, eilte der Frau ein Kollege (22) zu Hilfe. Als man den 45-Jährigen schließlich aufforderte das Testgelände zu verlassen, schlug der plötzlich in Richtung des Mitarbeiters. Im folgenden Gerangel konnte der Rahdener vor das Zugangstor der Einrichtung gedrängt werden, welches anschließend verschlossen werden konnte. Daraufhin ging der Rahdener zu seinem Wagen und machte sich mit einem Radschlüssel in der Hand in drohender Haltung auf den Rückweg in Richtung der Angestellten. Nach deren Warnung, dass die Polizei bereits informiert sei, ließ der Mann von seinem Vorhaben ab.

Nach Eintreffen der Beamten erhielt der 45-Jährige einen Platzverweis, auch das Krankenhaus erteilte ein Hausverbot. Zudem erstatteten beide Parteien Anzeige gegeneinander. Laut Polizei war der körperlichen Auseinandersetzung bereits am Montag, 31. Oktober ein Streit mit dem Mann vorausgegangen, als der sich mit den Regelungen am Test-Zentrum nicht einverstanden zeigte und die Mitarbeitenden beschimpfte.“

 

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE