Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Er hatte unverschämtes Glück im Neuen Jahr

In der Silvesternacht: Betrunkener schläft im Kleintransporter mitten auf der Autobahn

Sonntag 1. Januar 2023 - Bielefeld (wbn). Mitten auf der Autobahn A2 Fahrtrichtung Hannover hat ein Betrunkener in einem Kleintransporter seinen Rausch ausschlafen wollen.

Das Fahrzeug stand auf dem mittleren Fahrstreifen. Der 43-Jährige war auf dem Rückweg von einer Silvesterfeier.

 

Fortsetzung von Seite 1

Dass es zu keinem Auffahrunfall gekommen war ist riesiges Glück. Dem Mann wurde auf der Autobahnwache der Polizei bei Herford der Führerschein einbehalten und eine Blutprobe entnommen.

Nachfolgend der Polizeibericht von heute: „Neujahrmorgen, gegen 01.35 Uhr, wurde der Polizei ein Kleintransporter auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover gemeldet, der im mittleren Fahrstreifen abgestellt war. Ein Streifenwagen der Autobahnpolizei Herford traf zügig an dem Fahrzeug ein. Die eingesetzten Beamten fanden den Fahrer schlafend am Steuer vor.

Nur durch Glück war es nicht zu einem Unfall mit nachfolgenden Verkehrsteilnehmern gekommen. Der 43jährige Fahrer konnte geweckt werden, dabei stellte sich heraus, dass er scheinbar stark alkoholisiert von einer Silvesterfeier kam.

Der Kleintransporter konnte durch die eingesetzten Beamten von der Fahrbahn entfernt werden. Auf der Polizeiautobahnwache Herford wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE