Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Um 8 Uhr zum Verteidigungsminister ernannt, um 11 Uhr Treffen mit dem US-Amtskollegen

Boris Pistorius: Kaltstart mit Punktlandung auf dem Internationalen Parkett

Donnerstag 19. Januar 2023 - Berlin / Hannover (wbn). Niedersachsens Innenminister war gestern, seit heute Morgen ist Boris Pistorius der neue Bundesverteidigungsminister.

Gegen 8 Uhr erhielt Pistorius aus der Hand des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier die Ernennungsurkunde. Dann fuhr er in den Deutschen Bundestag um dort seinen Amtseid abzulegen.

Fortsetzung von 'Seite 1

Vereidigt wurde er von Bundestagspräsidentin Bärbel Bas. Auf die Formel "so wahr mir Gott helfe" hatte Pistorius dabei verzichtet.

Und dann ging’s gleich weiter in den Berliner Bendlerblock. Dort wurde er von Bundeswehr-Generalinspekteur Eberhard Zorn mit militärischen Ehren empfangen.

Anschließend geht’s schon richtig zur Sache: US-Verteidigungsminister Lloyd Austin ist gegen 11 Uhr sein nächster Gesprächspartner.

Es geht um das hochkarätige Treffen auf der US Airbase in Ramstein – und mit großer Wahrscheinlichkeit um Leopard 2. Ein hochtouriger Kaltstart für den neuen Verteidigungsminister der Bundesrepublik Deutschland.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE