Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Hotelmitarbeiter erlitt leichte Rauchvergiftung

Einsatz der Berufsfeuerwehr: Feuer in der Hotel-Sauna

Dienstag 28. Februar 2023 - Hildesheim (wbn). In einem Hotel in der Hildesheimer Innenstadt ist es heute Nachmittag zu einem Brand in der Sauna gekommen.

Um 15:12 Uhr wurde der Einsatzzug der Berufsfeuerwehr Hildesheim von einem Alarm der Brandmeldeanlage des Hotels in der Leitstelle alarmiert. Weil  mehrere Melder der Anlage ausgelöst hatten, löste der Einsatzzugführer frühzeitig eine Alarmstufenerhöhung bei der Leitstelle aus, woraufhin die Ortsfeuerwehren von Sorsum und Himmelsthür nachalarmiert wurden.

Fortsetzung von Seite 1

Wegen des Hausalarms im Hotel war dieses beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits geräumt.

Der erste Löschtrupp leitete die Brandbekämpfung über die Zufahrtsrampe der Tiefgarage unter dem Marktplatz ein. Schnell wurde der Brandherd nach der Einweisung des Hotelleiters gefunden und soweit abgelöscht, dass eine weitere Durchsuchung der Räumlichkeiten des Saunabereichs erfolgen konnte.

Um den Brand vollständig abzulöschen musste ein Teil der Holzverkleidung der Sauna entfernt werden. Schwierig gestaltete sich die Entfernung des Brandrauches aus dem fensterlosen betroffenen Bereich. Dieser musste über einen Lüfter angesaugt und dann über Lutten abgeführt werden, was einige Zeit in Anspruch nahm. Durch die Einsatzkräfte wurden die Etagen oberhalb des Brandbereichs auf mögliche Zimmerbewohner kontrolliert, die den Hausalarm überhört oder ignoriert hatten. Ein Hotelmitarbeiter musste aufgrund einer Rauchgasintoxikation vom Arzt des Notarzteinsatzfahrzeugs untersucht werden, brauchte aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden.

Während des Einsatzes übernahmen die Ortsfeuerwehren der FF Moritzberg und Stadtmitte 2 die Besetzung der Wache der Berufsfeuerwehr.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

female orgasm https://pornlux.com analed