Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Der verrückteste Polizeieinsatz des Tages

Großalarm - weil Papa seine ganze Familie lieb hat

Mittwoch 8. März 2023 - Oerlinghausen (wbn). Das ging voll daneben. Und dabei hat alles so zuckersüß angefangen. Ein Mann hat eine Liebeserklärung gemacht. Nicht nur an seine Frau – auch an seine ganze Familie.

Dazu ist er in den Korb eines Kranwagens geklettert, hat von dort ein Banner Marke Eigenbau mit der entsprechenden Botschaft präsentiert. Doch dann rief er über die Notrufnummer die Polizei an. Warum wusste er wohl auch nicht so genau.

 

Fortsetzung von Seite 1

Aber er wollte sicher noch das ganz große Besteck rausholen. Im einschlägigen Trash-TV werden ja große Action-Szenen auch immer mit Polizeieinsatz und dem üblichen Gedöns gezeigt.

Macht wohl mehr her. Nur hat die Lipper Polizei die Aktion als Bedrohung verstanden – und entsprechend Großalarm ausgelöst.

Das kann die Blaulicht-Adresse besser als jeder andere. So ging das Papa-hat-euch-lieb-Trara im mächtigen Polizei-Tatütata unter. Jetzt wird der Mann (57) wegen Missbrauch des Polizeinotrufs belangt. Dabei hätten alle die Uniformierten ihn einfach nur umarmen müssen... Die Polizei, deine Freundin/ dein Freund und mitfühlendes Helferlein. Wäre zum Weinen schön gewesen.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Am Dienstagvormittag (07.03.2023) überraschte ein Mann aus mit einer außergewöhnlichen Liebeserklärung. Der 57-Jährige kletterte in den Korb eines Kranwagens und zeigte ein selbstgefertigtes Banner, auf dem er die Liebe zu seiner Familie zum Ausdruck brachte. Bis hierher eine schöne Geschichte, die die Polizei nicht betrifft. Zusätzlich rief der Mann jedoch die 110 an, hat etwas gesagt was als Bedrohung verstanden wurde und löste so einen größeren Polizeieinsatz aus. Der Mann konnte hinterher keinen Grund nennen, warum er die Polizei alarmierte. Es wird nun gegen ihn wegen Missbrauch von Notrufen ermittelt.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

female orgasm https://pornlux.com analed