Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Übertragungsraten von bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde

Auch Lügde kommt jetzt an das schnelle Glasfasernetz

Freitag 3. November 2023 – Lügde (wbn). Spatenstich in Lügde: Die Westconnect bringt Glasfasernetze in die Stadt an der lippischen Landesgrenze.

Nun baut das Unternehmen Glasfaserleitungen, die bis ins Gebäude gelegt werden, in Lügde aus. Haushalte und Betriebe haben letztmalig die Möglichkeit, einen Glasfaser-Hausanschluss ohne zusätzliche Ausbaukosten für ihr Gebäude errichten zu lassen und können damit rund 1.500 Euro sparen.

Fortsetzung von Seite 1
Mit dem Ausbau sind die Privathaushalte sowie Gewerbetreibenden zukunftssicher aufgestellt: Das neue Glasfasernetz bietet Übertragungsraten von bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde. Der Breitbandausbau dauert voraussichtlich bis ins Jahr 2025 an.

Lügdes Bürgermeister Torben Blome sagt: „Eine zukunftsfähige Breitbandversorgung ist heute von zentraler Bedeutung und eine wesentliche Investition in die zukunftsfähige, digitale Infrastruktur.

Schnelle Internetzugänge sind für die meisten Menschen von großer Bedeutung und erhöhen auch die Attraktivität der Region als Wohn- und Gewerbestandort nachhaltig. Wir begrüßen den eigenwirtschaftlichen Ausbau in der Kernstadt daher ausdrücklich. Natürlich wissen wir, dass es auch eine mittelfristige Perspektive für die weiteren Lügder Ortsteile braucht. Hierzu sind wir in Gesprächen."

Der Westconnect-Regionalmanager Dr. Peter Brautlecht erklärt: „Beim Ausbau des schnellen Internets beschränken wir uns nicht nur auf die Interessen der größeren Städte und Gemeinden, sondern blicken auf eine Flächenversorgung im gesamten Versorgungsgebiet. Wir freuen uns darüber, die Stadt Lügde zu unterstützen, um die digitale Leistungsfähigkeit von Schulen, Wirtschaft und Privathaushalten weiter auszubauen."

Die Westconnect GmbH ist zuständig für den Ausbau des Breitbandnetzes in den Städten und Gemeinden. Die Ansprache von Kund*innen im Ausbaugebiet und der Vertrieb von passenden Breitbandprodukten erfolgt dienstleistend unter der Marke „E.ON Highspeed" durch die E.ON Energie Deutschland GmbH.

Interessierte Anwohnende sowie Betriebe haben weiterhin solange der Bagger noch in ihrer Straße ist die Möglichkeit, sich einen kostenfreien Glasfaser-Hausanschluss zu sichern und einen Vorvertrag über ein E.ON-Highspeed Produkt abzuschließen. Auskünfte über Produkte und Services gibt es online unter www.eon-highspeed.com/luegde oder über Rufnummer 0221 - 177 32 622.

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE