Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Friedliche Kundgebungen

Etwa 2000 Personen haben für Demokratie und Toleranz demonstriert

Sonntag 28. Januar 2024 - Höxter / Warburg (wbn). Friedliche und störungsfreie Demonstrationen im Kreis Höxter.

"Warburg steht für Demokratie und Toleranz" – dieses Motto hat 2000 Teilnehmer geeint, die auf dem Schützenplatz in Warburg für die Demokratie Flagge gezeigt haben.

Fortsetzung von Seite 1

In Höxter hatten 300 Personen dann gegen die „Ampel“ in Berlin demonstriert. Und in Bad Driburg gingen 300 Personen gegen Rassismus auf die Straße.

Alle Kundgebungen sind nach Angaben der Polizei friedlich verlaufen.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Am Samstag, 27. Januar, begleitete die Kreispolizeibehörde Höxter angemeldete Versammlungen in Bad Driburg, Warburg und Höxter. In Bad Driburg versammelten sich 300 Teilnehmende, um gegen Rassismus zu demonstrieren.

Unter dem Motto "Warburg steht für Demokratie und Toleranz" fanden sich zudem ca. 2000 Personen auf dem Schützenplatz in Warburg ein. Von dort aus ging es fußläufig zum Marktplatz zur Kundgebung. Gegen 13 Uhr wurden beide Versammlungen durch die Versammlungsleiter beendet. In Höxter setzten sich um 13 Uhr ca. 300 Teilnehmende vom Bahnhof in Richtung Berliner Platz in Bewegung, um gegen die Ampelregierung zu demonstrieren. Gegen 15.45 Uhr wurde auch diese Versammlung vom Versammlungsleiter für beendet erklärt. Alle Versammlungen verliefen störungsfrei und friedlich.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

female orgasm https://pornlux.com analed Library z-lib project