Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Es geschah zur Krimizeit in Emmerthal

Horror am Abend: Maskierte Männer brechen gewaltsam in Wohnhaus ein und bedrohen Bewohner - vier Frauen verbarrikadieren sich im Wohnzimmer

Montag 22. April 2024 – Emmerthal (wbn). Brutaler Einbruch und Überfall in Emmerthal. Obwohl sich mehrere Personen in dem Wohnobjekt in der Berliner Straße befunden haben sind zwei maskierte Räuber in das Haus eingedrungen indem sie einen Glaseinsatz eingeschlagen haben.

Im Hausflur haben sie einen 24 Jahre alten Mann mit einer Waffe bedroht, während vier Frauen im Alter von 21, 24, 32 und 46 Jahren ins Wohnzimmer geflüchtet sind und sich dort verbarrikadiert haben.

Fortsetzung von Seite 1

Von dort alarmierten sie die Polizei. Die beiden Räuber haben Tabakware an sich gerissen und sind verschwunden.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Am Sonntag (21.04.2024) kam es gegen 21:30 Uhr in der Berliner Straße in Emmerthal zu einem schweren Raub zum Nachteil eines 24-jährigen Mannes. Zwei männliche, maskierte Personen begaben sich zum Wohnhaus des Opfers und verschafften sich durch das Einschlagen eines Glaseinsatzes Zutritt zum Wohnhaus. Im Wohnobjekt befanden sich das Opfer sowie vier weitere Personen. Bei den weiteren Personen handelte es sich um vier Frauen aus Emmerthal im Alter von 21, 24, 32 und 46 Jahren.

Die Täter trafen nach jetzigen Ermittlungen im Hausflur auf den 24-jährigen Emmerthaler und bedrohten diesen unter Vorhalt einer Waffe. Anschließend entwendeten sie Tabakware aus dem Wohnobjekt. Die vier weiteren Personen verbarrikadierten sich zeitgleich zum Schutz vor den Tätern im Wohnzimmer und kontaktierten die Polizei. Daraufhin verließen die Täter das Wohnhaus und flüchteten in unbekannte Richtung. Das Opfer erlitt einen Schock und musste notärztlich behandelt werden. Eine detaillierte Personenbeschreibung liegt aktuell nicht vor. Die Ermittler des FK 2 der Polizei Hameln haben die Ermittlungen aufgenommen.

Personen die Angaben zum Sachverhalt tätigen können, werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizei Hameln unter der Rufnummer 05151-933-222 zu melden.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

female orgasm https://pornlux.com analed