Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Auch die Kultur betroffen

Museum Hameln muss wegen Corona-"Lockdown" bis zum 30. November schließen

Freitag 30. Oktober 2020 - Hameln (wbn). „Auch wir müssen leider schließen“, bedauert Museumsleiter Stefan Daberkow vom Museum Hameln, dem Museum mit dem Rattenfänger.

Nach dem neusten Beschluss von Bund und Ländern ist das Museum vom 2. bis voraussichtlich 30. November geschlossen. Auch die Kultur trifft es in diesen Tagen wieder besonders hart.

Fortsetzung von Seite 1

Trotz erprobten und gut funktionierenden Hygienekonzepten müssen museale Einrichtungen in ganz Deutschland im November schließen. Auch die beiden öffentlichen Führungen, die am Samstag und Sonntag im Hamelner Museum stattfinden sollten, sind hiermit absagt sowie alle anderen Veranstaltungen, die für diesen Monat geplant waren.

Daberkow: „Hinter den Kulissen wird aber wie bereits beim ersten Lockdown fleißig weitergearbeitet. Bereits damals wurde das digitale Angebot erweitert und es entstanden mehrere Videos mit Mini-Führungen aus der Dauer- und den Sonderausstellungen. Diese Video-Reihe wird nun fortgeführt, angefangen mit Ausschnitten aus der beliebten Führung „Elisabeth von Calenberg“.

Diese Dame war für die Reformationsgeschichte in Hameln eine der wichtigsten Persönlichkeiten im 16. Jahrhundert und passend zum Reformationstag wurde hierfür eine 3-teilige Reihe von Kurzvideos abgefilmt. Die Videos sind zum einen auf dem Facebook- und Instagram-Kanal des Museums zu finden. Seit kurzem hat das Museum aber auch einen eigenen YouTube-Kanal, auf dem alle bislang erstellten Videos nochmals auf einen Blick zu finden sind.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE