Doch da war noch die Bewohnerin...

Sie standen Schlange: Gleich vier Einbrecher waren am frühen Abend an der Wohnungstür

Montag 8. November 2021 - Sohlingen / Northeim (wbn). Es war am frühen Abend. Jetzt sind die Einbrecher wieder verstärkt unterwegs.

So in Sohlingen bei Uslar. Hier haben sie am Samstag gegen 18.20 Uhr versucht eine Wohnungstür aufzubrechen. Pech nur, dass die Bewohnerin da war und die Kriminellen sich zum Rückzug gezwungen sahen. Es waren vier Einbrecher: Zwei Männer und zwei junge Frauen. Mit dunklen Kapuzenpullis.

 

Fortsetzung von Seite 1

Die Polizei in Uslar bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Am 06.11.21, gegen 18.20 Uhr, versuchten bisher unbekannte Täter eine Wohnungstür an einem Haus in Sohlingen, Thieplatz, aufzubrechen. Durch die Bewohnerin wurden sie gestört. Die Täter flüchteten unerkannt. Es handelt sich um zwei junge Frauen und zwei Männer.

Alle trugen während der Tat dunkle Kapuzenpullis. Es entstand Sachschaden an der Haustür von ca. 500 EUR. Hinweise bitte an die Polizei in Uslar, Tel.: 05571/926000.“