Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Zu schnell, zu unerfahren und nicht angeschnallt

Alle drei fliegen aus dem Wagen: Sohn (17) klaut mal eben das Fahrzeug seines Vaters - schwerer Unfall

Sonntag 19. Dezember 2021 - Wöbbel (wbn). Da wird sich der Herr Papa nicht gerade gefreut haben. Der 17 Jahre alte Sohn klaut kurz vor Mitternacht den Fahrzeugschlüssel und fährt mit dem Pkw des Vaters von Schieder Schwalenberg Richtung Wöbbel.

Mit im Fahrzeug: Eine 16-Jährige und ein 19-Jähriger. Natürlich ist der erst 17-Jährige zu schnell und fliegt auf regennasser Fahrbahn in einer langgezogenen Linkskurve von der Straße. Das Fahrzeug überschlägt sich mehrfach. Natürlich sind auch alle Insassen nicht angeschnallt.

 

Fortsetzung von Seite 1

Der 17-Jährige wird unter dem Pkw eingeklemmt und muss von Rettungskräften befreit werden. Dem Unfallverursacher wird eine Blutprobe entnommen. Nachfolgend der Polizeibericht aus Lippe von heute Morgen: „Am Freitag, 17.12.2021 kommt es am späten Abend, gegen 23:35 Uhr, auf der L 886 im Ortsteil Wöbbel zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 17-jähriger junger Mann nimmt sich ohne Kenntnis des Vaters dessen Pkw-Schlüssel und fährt zusammen einer 16-jährigen Mitfahrerin und einem 19-jährigen Mitfahrer von Schieder in Richtung Wöbbel. Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit kommt er auf regennasser Fahrbahn im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlägt sich mehrmals. Alle drei Fahrzeuginsassen sind nicht angeschnallt und werden bei dem Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert. Der Fahrzeugführer wird unter dem Pkw eingeklemmt, kann jedoch von den Rettungskräften befreit werden. Zudem hat er vor der Fahrt Alkohol getrunken; ihm wird im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE