Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Der Kommentar

Kriegsverbrecher Putin bombardiert Europas größtes Atomkraftwerk

Putins Soldaten bombardieren Europas größtes Atomkraftwerk Saporischschja in der Ukraine.

Sie beschießen es auch mit schweren Geschützen. Ein Block des Kraftwerks ist getroffen worden. Das Kraftwerk brennt. Damit ist eines nicht zu bestreiten: Putins Bomben-Anschlag auf das Atomkraftwerk richtet sich zuerst gegen die Zivilbevölkerung. Auch gegen die eigene. Und gegen Europa, wie uns Tschernobyl gelehrt hat. Das ist ein atomares Kriegsverbrechen vor den Augen der Welt. Aleppo, die einstige lebensfrohe Zwei-Millionen-Metropole in Syrien, ist von Putins Truppen in ein Trümmermeer verwandelt worden. Ein Friedhof ist wohnlicher. Jetzt soll Kiew folgen.

 

Fortsetzung von Seite 1

Putin verfolgt jeden, der in Moskau auch nur das Wort Krieg in den Mund nimmt. Denn den gibt’s angeblich nicht.

Nur irgendwelche „Spezial-Operationen“ gegen „Nazis“. Ein neues Etikett für Terror. Putin - ein lupenreiner Terrorist.

Den Propaganda-Krieg hat er längst verloren. Den Krieg gegen die Welt verliert er ebenfalls. Bei der Abstimmung in der UN haben sich nur fünf Länder auf seine Seite gestellt.

Die Weltgemeinschaft verachtet ihn in noch nie dagewesener Geschlossenheit.

Und was Gerhard Schröder inzwischen wirklich noch von ihm hält, das wissen wir nicht.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE