Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Noch keine Bestätigung in der Niedersachsen-Gesamtübersicht aus Hannover (mit Updat)

Landkreis Holzminden meldete gestern fünf weitere Coronavirus-Fälle - und heute kommen nochmals drei hinzu!

Sonntag 15. März 2020 - Holzminden (wbn). Offenbar weitet sich auch im Landkreis Holzminden die Zahl der Coronavirus-Infektionen deutlich aus. Es sollen nunmehr insgesamt neun Personen im Kreisgebiet positiv getestet worden sein.

Bisher ist offiziell nur von einer infizierten Person die Rede gewesen. Dann musste die Zahl an zwei Tagen hintereinander beträchtlich nach oben korrigiert werden.

 

Fortsetzung von Seite 1

Eine Bestätigung vom Gesundheitsministerium in Niedersachsen, das jeden Tag eine offizielle Übersicht über die gemeldeten Coronavirus-Fälle in Niedersachsen herausgibt, die auf den Angaben der jeweiligen Gesundheitsämter beruht, liegt dazu zur Zeit noch nicht vor.

Nachfolgend eine Mitteilung des Landkreises Holzminden, die vom gestrigen Tag, Stand 17.18 Uhr, datiert: „Derzeit treten vermehrt Krankheitsfälle durch ein neuartiges Coronavirus auf.  Das neuartige Virus gehört wie das SARS-Virus zu den beta-Coronaviren. Am 14.3.2020 sind fünf weitere Personen positiv getestet worden. Das Gesundheitsamt ermittelt jene Personen die direkten Kontakt zu den Infizierten hatten.“

Update vom 15. März, Stand 13.16 Uhr: Die aktuelle Landkreisinformation lautet nunmehr: Am 15.03.2020 sind drei weitere Personen positiv getestet worden. Die Zahl der positiv getesteten Personen steigt somit auf 9 Fälle. Das Gesundheitsamt ermittelt jene Personen, die direkten Kontakt zu den Infizierten hatte.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE