Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Besuche von werdenden Vätern und Partnern sind jederzeit gestattet

Pro Patient eine Person: Krankenhaus Holzminden hat jetzt das Besuchsverbot gelockert

Mittwoch 20. Mai 2020 - Holzminden (wbn). Das Agaplesion Evangelische Krankenhaus Holzminden hat mit sofortiger Wirkung das Besuchsverbot gelockert.

Dies ist mit besonderen Regeln verbunden. Die Besuchszeit begrenzt sich auf eine Stunde täglich in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Pro Patient ist eine Person zugelassen.

Fortsetzung von Seite 1

Unter Beachtung festgelegter Besuchs- und Hygieneregeln hat jeder Besucher einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und eine Händedesinfektion vorzunehmen.

Weiterhin werden die Kontaktdaten aller Besucher von den Mitarbeitenden im Eingangsbereich aufgenommen, um bei einem möglichen COVID-Aufkommen die Daten an das Gesundheitsamt weiterleiten zu können. Hierfür werden auch der Beginn sowie die Endzeit des Besuches dokumentiert.

In der Folge wird das Pflegepersonal der entsprechenden Station über den Besuch des Patienten informiert. Für einzelne Bereiche gelten im Übrigen weitergehende Ausnahmeregelungen.

So sind Besuche von werdenden Vätern / Partnern, von Vätern / Partnern von Neugeborenen jederzeit gestattet. Auch dürfen werdende Väter / Partner oder eine andere Begleitperson zur Geburt mit in den Kreißsaal.

In bestimmten Fällen sind darüber hinaus Sonderregelungen zugelassen.

Krankenhaus-Geschäftsführer Bernd Henkemeier: „Nach wochenlanger Ausnahmesituation begrüße ich es schrittweise eine Normalisierung herbeiführen zu können und den Genesungsprozess der Patienten auch auf diesem Wege zu unterstützen.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE