Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Mehr als 30.000 Aroma- und Dufterzeugnisse aus Holzminden

Symrise, der Duft der großen weiten Welt, ist jetzt an der Frankfurter Börse

Sonntag 5. September 2021 - Holzminden / Frankfurt (wbn). Eine wirklich dufte Idee. Der Aroma- und Dufthersteller Symrise aus Holzminden zieht in die oberste Etage der deutschen Wirtschaftsriesen ein und wird im DAX gelistet.

Es ist der deutsche Leitindex an der Frankfurter Börse. Die mehr als 30.000 Produkte aus Holzminden sind weltweit gefragt – und Symrise ist schon lange die erste Adresse in dieser Wachstumsbranche.

 

Fortsetzung von Seite 1

Und wer morgens am Weserufer aufmerksam die Nase in den Wind hält kann sogar riechen was in Holzminden gerade vorrangig produziert wird. Der Produktionsduft strömt mit der Weser nach Hameln – und beschwingt auch hier die Sinne.

Anerkennung kommt auch von Niedersachsens Ministerpräsident Ministerpräsident Stephan Weil: „Mit Sartorius und Symrise sind gleich zwei südniedersächsische Unternehmen in den Dax aufgenommen worden. Herzlichen Glückwunsch dem Management und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der beiden Unternehmen! Ohne den enormen Einsatz in beiden Unternehmen gerade auch in der herausfordernden Zeit der Corona-Pandemie - wäre dieses Ergebnis nicht möglich gewesen.

Ein solcher doppelter Erfolg in einer Region ist schon für sich genommen ungewöhnlich und beeindruckend. Dies gilt aber umso mehr, als Südniedersachsen noch vor einigen Jahren als Sorgenkind galt, sich aber seitdem sehr gut entwickelt hat. Der Aufstieg von Sartorius und Symrise in den DAX steht stellvertretend für diese Entwicklung

Aus beiden Unternehmen und generell aus der Region Südniedersachsen sind auch in Zukunft noch weitere positive Nachrichten zu erwarten. Die Landesregierung wird sich dafür weiter aktiv engagieren.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE