Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Eine Zahl, die Hoffnung macht

Inzidenz-Wert inzwischen bei 45,1!

Samstag 15. Mai 2021 - Hameln (wbn) Für die Menschen aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont ist es eine gute Nachricht zum Wochenende: Der Inzidenz-Wert ist schon unter 50, dank der großen Anstrengungen der gesamten Bevölkerung.

Laut dem Robert-Koch-Institut liegt der Inzidenzwert bei 45,1.

Weiterlesen...

 

Landkreis Nienburg/Weser kann aufatmen

Nienburg keine Hochinzidenz-Kommune mehr

Samstag 15. Mai 2021 - Nienburg (wbn) Eine erfreuliche Nachricht aus Nienburg heute morgen, übersandt vom Kreishaus. Nachfolgend der Wortlaut:

" Die Zahlen des Robert-Koch Instituts für die maßgebliche 7-Tages-Inzidenz für den Landkreis Nienburg/Weser liegen am heutigen Samstag am fünften Werktag in Folge durchgängig unter dem Wert von 100. Die Maßnahmen nach der Bundesnotbremse treten daher ab Montag, 17. Mai 2021, 0 Uhr, außer Kraft.

Weiterlesen...

 

Die Ratten tanzen vor Freude

"Pied Piper International" analog erleben

Samstag 15. Mai 2021 - Hameln (wbn). Der internationale Museumstag wird morgen auch in Hameln gefeiert. Nachfolgend das Wichtigste von der Museumsleitung, Stefan Daberkow, zusammengefasst:

"Am Sonntag, den 16. Mai 2021, ist Internationaler Museumstag. Zwar sind leider noch keine Veranstaltungen möglich, dennoch freut sich das Museum, nun immerhin wieder Besucherinnen und Besucher auch „analog“ vor Ort begrüßen zu dürfen. Zu entdecken gibt es die aktuelle Sonderausstellung "Pied Piper International. Auf den Wegen des Rattenfängers".

Weiterlesen...

 

Wer macht denn sowas?

Schilderklau in Hämelhausen und Schweringen

Samstag 15. Mai 2021 - Hämelhausen / Schweringen (wbn). Gleich zwei Gemeinden im Landkreis Nienburg haben dieser Tage mit dreistem Schilderklau zu kämpfen. Wo sonst meist Ortstafeln mit besonders witzig klingenden Ortsnamen gestohlen werden, bleibt in Hämelhausen und Schweringen sicher auch den Ermittlern die Frage nach dem Warum.

Das hatte sich dann wohl auch einer der Diebe gefragt. In Hämelhausen sind die im April und Mai geklauten Ortsschilder jetzt an einem Baum lehnend wiederentdeckt worden. In Schweringen handelte es sich offenbar um einen einmaligen Fall am Vatertag. Zwar ist auch dort das Ortsschild wiedergefunden worden, dafür fehlen aber andere Verkehrszeichen. Die Polizei Hoya bittet um Hinweise.

(Zum Bild: Umentschieden: Einer der Schilderdiebe wusste offenbar doch nichts mit seiner Beute anzufangen und stellte die Sammlung anonym an einem Baum ab. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Klima-Bündnis lädt zum Stadtradeln ein

Stadt der Osterräder radelt fürs Klima

Freitag 14. Mai 2021 - Lügde (wbn). In Coronazeiten wurde das Fahrrad wiederentdeckt: als sichere Sportart an der frischen Luft, kontaktlos und gesund. Noch schöner ist ein Teamerlebnis für einen guten Zweck. Aus diesem Grund lädt Lügde auch in diesem Jahr zum Stadtradeln fürs Klima ein. Nachfolgend der Bericht vom Büro für Tourismus - Stadtmarketing:

"Die Veränderungen in den Innenstädten sind heute vielfältig. Wichtige Themen sind da nicht nur die Modernisierung und die bessere Vernetzung der Städte untereinander. Der Klimawandel spielt heute auch eine wichtige Rolle bei der Gestaltung und Entwicklung der Städte. Dies spiegelt sich in der verstärkten Anlegung von Grünflächen, verkehrsarmen Innenstädten, der Reduzierung der PKW-Parkflächen, und vielem mehr wieder. In den Köpfen der Gesellschaft haben die Themen Klimawandel und Erderwärmung an Bedeutung gewonnen.

Weiterlesen...

 

Inzidenz-Wert fällt weiter

Landkreis Nummer 144

Freitag 14. Mai 2021 - Hameln (wbn). Der Landkreis Hameln-Pyrmont steht an 144er Stelle auf der Robert-Koch-Institut-Auflistung. Es lohnt sich, diese Excel-Tabelle etwas länger anzuschauen. Um Vergleiche zu bekommen, zum Beispiel den Inzidenz-Wert in Flensburg, der bei 11,1 liegt! Die Webseite lautet: http://www.rki.de/inzidenzen.

Die Corona-Zahlen am heutigen Tag im Landkreis Hameln-Pyrmont sind wie folgt:

Laut dem Robert-Koch-Institut liegt der Inzidenzwert bei 53,2.

Weiterlesen...

 
Gemeiner Diebstahl

Rasenmähroboter geklaut

Freitag 14. Mai 2021 - Detmold (wbn). Auch Rasenmähroboter sind kleine Wesen, manche haben sogar Namen. Otto, zum Beispiel, oder Berta. Sie gehören einfach zur Familie. Nun steht "Otto" oder "Berta" ganz woanders, und fürchtet sich. Wer kann der Polizei einen Hinweis geben? Nachfolgend der Polizeibericht aus Detmold, Ortsteil Pivitsheide:

"In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stahlen Unbekannte einen Rasenmähroboter aus einem Garten in der Straße "Am Langen Grund". In der gleichen Nacht wurden außerdem Gartenwerkzeug, ein Rasentrimmer und ein Hochentaster aus zwei Schuppen auf anderen Grundstücken der gleichen Straße entwendet. Sachdienliche Hinweise zu den Diebstählen nimmt das Kriminalkommissariat 5 unter 05222 98180 entgegen."

 

Vatertag: Eine Bilanz aus Hildesheim

118 Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet

Freitag 14. Mai 2021 - Hildesheim (wbn) Es war der 2. Vatertag unter Pandemie-Bedingungen: Die Polizeiinspektion Hildesheim hatte jede Menge zu tun. Nachfolgend der Bericht aus Hildesheim:

"Wie in jedem Jahr führte die Polizeiinspektion Hildesheim mit Unterstützung von Kräften der Zentralen Polizeidirektion auch am heutigen Himmelfahrtstag einen Präventionseinsatz durch. Der "Vatertag" wird von vielen Menschen in Kombination mit einem erhöhten Alkoholkonsum gefeiert. Dies hat erfahrungsgemäß zur Folge, dass gesetzliche Vorgaben häufig missachtet werden. Von daher standen die Einhaltung der momentan gültigen Corona-Beschränkungen sowie die vom Landkreis Hildesheim per Allgemeinverfügung erlassenen Betretungs- und Alkoholverbote im besonderen Fokus der Kontrollmaßnahmen.

Weiterlesen...

 

Neue Impfpriorisierung

Wahlhelfer im Landkreis Holzminden ab 31. Mai impfberechtigt

Donnerstag 13. Mai 2021 - Holzminden (wbn). Wahlhelferinnen und Wahlhelfer im Landkreis Holzminden können sich ab dem 31. Mai bevorzugt gegen das Coronavirus impfen lassen.

Das gilt, so die Behörde, unabhängig davon, ob sie in den Gemeinden oder beim Landkreis in den Wahllokalen oder in den Briefwahlvorständen tätig sein werden. Mit der Impffreigabe zum 31. Mai soll sichergestellt werden, dass der volle Impfschutz zu den Kommunalwahlen am 12. September und zur Bundestagswahl am 26. September für diese Personengruppe besteht.

Weiterlesen...

 

Neulich in Bielefeld:

Betrunkener (20) verprügelt eigenes Auto und spielt Verstecken mit Polizeihund Lars

Donnerstag 13. Mai 2021 - Bielefeld (wbn). Was für ein Einsatz. Polizisten in Bielefeld hatten es in der vorvergangenen Nacht mit einem 20 Jahre alten Betrunkenen zu tun, der erst wild auf sein Auto eingeschlagen hatte und dann weggelaufen war. Ein kurzes Versteckspiel und Wettrennen mit Polizeihund Lars gewann – das war zu erwarten – der Kommissar auf vier Pfoten.

Für den Mann ging es anschließend ins Krankenhaus. Dort wurden die Wunden verarztet, die er sich durch das Vermöbeln seines Autos zugezogen hatte, und außerdem eine Blutprobe entnommen. Wie die ganze Situation begonnen hatte, konnte ein Freund (19) des Randalierers den Beamten erklären.

Weiterlesen...

 

Unbeschwerte Fahrradtouren durchs Weserbergland

Weserradweg in Holzminden fit für die Saison

Donnerstag 13. Mai 2021 - Holzminden (wbn). Die Straßenmeisterei Holzminden hat den Weserradweg für die Fahrradsaison bereit gemacht. Auf zahlreichen Streckenabschnitten sei in den vergangenen Wochen daran gearbeitet worden, dass die Tour entlang der Weser wieder richtig Spaß machen kann.

Zweimal hintereinander ist der Weser-Radweg in der Bewertung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs zur beliebtesten Radroute Deutschlands gekürt worden. Sowohl 2019 als auch 2020 stand der insgesamt 520 Kilometer lange Weg auf Platz Eins in der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse. "Mit den dabei vergebenen vier von fünf möglichen Sternen in der Auflistung der Qualitätsradrouten darf man sich jedoch nicht ausruhen", heißt es in einer Mitteilung des Landkreises Holzminden.

Weiterlesen...

 

Arbeitsplatz in Berlin war ausschlaggebend

CDU Bad Pyrmont: Lukas Wilk tritt zurück

Donnerstag 13. Mai 2021 - Bad Pyrmont (wbn). Lukas Wilk ist nicht länger Parteivorsitzender der CDU Bad Pyrmont. Der Grund: Eine Art Doppelbelastung. Wilk arbeitet schon seit Januar in einer Wirtschaftsprüfungs-Kanzlei in Berlin.

Den Parteivorsitz des Stadtverbands übernehmen nun interimsweise die bisherigen Stellvertreter Anja Grages und Walter Kuhlmann. Er habe seine Entscheidung "schweren Herzens" getroffen, so Wilk.

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Vatertag

Inzidenz-Wert nur noch 54,5

Donnerstag 13. Mai 2021 - Hameln (wbn). Eine erfreuliche Tendenz bei den Corona-Zahlen am Vatertag im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Laut dem Robert-Koch-Institut liegt der Inzidenzwert bei 54,5, mehr als 10 weniger als am 6. Mai (Inzidenz-Wert 65).

Weiterlesen...

 

Heute zweiter Vatertag unter Pandemie-Bedingungen

Innenminister Pistorius: Lockerungen nicht am Bollerwagen verstolpern

Donnerstag 13. Mai 2021 - Hannover / Hameln (wbn). Auch in diesem Jahr steht Himmelfahrt im Zeichen der Corona-Pandemie. Heute wird die Polizei Niedersachsen verstärkt unterwegs sein, um die Einhaltung der Corona-Maßnahmen am "Vatertag" zu kontrollieren. Im Augenmerk seien vor allem beliebte Ausflugsziele, heißt es in einer Mitteilung des Innenministeriums.

Wo sonst traditionell Männergruppen mit Holzwägelchen und zumeist reichlich Alkohol unterwegs waren, gelten in diesem Jahr verschärfte Vorsichtsmaßnahmen. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) ruft zur Disziplin auf und mahnt, mögliche Lockerungen jetzt nicht durch ausgelassene Bollerwagen-Touren zu verspielen.

Weiterlesen...

 

Spontan-Demo in Hannover aufgelöst

Polizei verhindert Verbrennung von Israel-Flagge

Mittwoch 12. Mai 2021 - Hannover (wbn). Die Spannungen im Nahost-Konflikt sind selbst in Hannover spürbar. Während Hamas-Terroristen offenbar weiterhin Raketen in Richtung Israel abfeuern, haben Polizisten am Abend eine Eilversammlung zum Thema "Israelische Attacken gegen Jerusalem und Gaza" aufgelöst.

Etwa 550 Demonstranten hatten sich am Ernst-August-Platz versammelt und waren zum Steintor gezogen. Dabei hätten zahlreiche Personen keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen und gegen das Abstandsgebot verstoßen, heißt es von Seiten der Polizei. Das versuchte Verbrennen einer Israel-Flagge am Steintor konnten die Einsatzkräfte verhindern. Es laufen Ermittlungen wegen der "Verletzung von Flaggen und Hoheitszeichen ausländischer Staaten".

Weiterlesen...

 

War es Absicht?

Fremdkörper in Backwaren entdeckt: Polizei Hannover ermittelt gegen Unbekannt

Mittwoch 12. Mai 2021 - Hannover (wbn). Es geht um Metall, Kleberreste und Holzsplitter: In verschiedenen Backwaren eines Lebensmittelherstellers aus Hannover sind Fremdkörper aufgetaucht. Besonders bedenklich: Die Polizei ermittelt nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und vermutet "gezielte Taten eines Einzeltäters".

Der Hinweis auf die mögliche Sabotage kam Polizeiangaben zufolge von einem Mitarbeiter des Unternehmens und verunsichert nun Kunden in Hannover und der gesamten Region. Der Mann hatte den Beamten mitgeteilt, dass "seit mehreren Monaten wiederholt in Produkten des Werkes Fremdkörper aufgefunden" wurden.

Weiterlesen...

 

Laut dem Robert-Koch-Institut liegt der Inzidenz-Wert bei 59,9.

Achterbahn der Inzidenz-Zahlen

Mittwoch 12. Mai 2021 - Hameln (wbn) Die Corona-Zahlen am 12. Mai 2021 im Landkreis Hameln-Pyrmont zeigen insgesamt eine Tendenz nach unten.

Das Lagebild aus der Kreisverwaltung ergibt folgendes: Zur Zeit sind 207 Personen mit SARS-CoV-2 infiziert, 19 Fälle mehr als am Vortag.

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen für den Landkreis Hameln-Pyrmont

Inzidenz-Wert leicht gestiegen

Dienstag 11. Mai 2021 - Hameln (wbn). Der Inzidenz-Wert für den Landkreis Hameln-Pyrmont ist auf 67 gestiegen, 5 mehr als Ende voriger Woche.

Aus der Kreisverwaltung Hameln wird heute folgendes Lagebild übermittelt: "Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind aktuell 203 Personen mit SARS-CoV-2 infiziert. Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 4094 (+ 14 zum Vortag) Fällen."

Weiterlesen...

 

Wagen hat sich in der Kurve überschlagen

Achsenbruch! Fiesta-Käufer erlebt Horrorfahrt auf den ersten Kilometern

Dienstag 11. Mai 2021 - Nienburg (wbn). Der 32 Jahre alte Nienburger Fiesta-Fahrer hatte das Fahrzeug gerade erst gekauft.

Doch schon die ersten Kilometer mit dem neuen Gebrauchten wurden zum Horror.

Weiterlesen...

 

Einschließlich aller Nebenstellen

Kreisverwaltung Holzminden bleibt nach Himmelfahrt geschlossen

Dienstag 11. Mai 2021 - Holzminden (wbn), Die Kreisverwaltung Holzminden einschließlich aller Nebenstellen (auch der Bereich Straßenverkehr) bleibt nach Himmelfahrt am Freitag, den 14. Mai,  geschlossen.

Für den Fall der Kindeswohlgefährdung ist ein Bereitschaftsdienst eingerichtet. Die Empfehlung der Kreisverwaltung Holzminden: "Bitte wenden Sie sich an die Polizei

Weiterlesen...

 

Einzigartige Studie der Charité Research Organisation

Bernd Althusmann: Keiner muss Sorge vor einer Infektion haben, wenn er Bus und Bahn nutzt

Montag 10. Mai 2021 - Hannover (wbn). Es ist für den öffentlichen Personen-Nahverkehr eine kleine Sensation: Die regelmässige Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel birgt kein erhöhtes Risiko einer Corona-Infektion.

Zu diesem Ergebnis kommt eine in dieser Form bisher einzigartige Studie der Charité Research Organisation (CRO) im Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes, die im Auftrag der Bundesländer und des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) das konkrete Ansteckungsrisiko von Fahrgästen in Bussen und Bahnen mit dem von Pendlerinnen und Pendlern verglichen hat, die regelmäßig mit Pkw, Motorrad oder Fahrrad unterwegs sind. Niedersachsen hatte sich mit 177.000 Euro an der Finanzierung der rund 2 Millionen Euro teuren Untersuchung beteiligt.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE