Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Serienfehler blieben unentdeckt / Unfallgefahr aufgrund einer Materialermüdung

Zahlreiche Mängel bei Notstrom-Versorgung der Atomkraftwerke

Freitag 3. Januar 2020 – Grohnde / Hamburg (wbn). Serienfehler bei Notstromdieseln in mehreren deutschen Atomreaktoren sind jahrelang unentdeckt geblieben.

Atomkraftgegner haben deshalb die schnellere Abschaltung der sechs noch laufenden Atomkraftwerke in Deutschland gefordert. In mindestens sechs AKW kam es 2019 zu Defekten und Ausfällen an sicherheitstechnisch essentiellen Notstrom-Systemen.

Weiterlesen...

 

Endlich hat's geklingelt

Bundesweit einmalig: Hameln startet 2020 mit einem flächendeckenden Fahrradparksystem

Donnerstag 2. Januar 2020 - Hameln (wbn). Die fahrradfreundliche Rattenfängerstadt am Weserradweg tritt nochmals kräftig in die Pedale und will in diesem neuen Jahr 2020 mit einem Fahrradparksystem starten.

Am Montag wird die Stadtverwaltung das Projekt im Rathaus der Presse vorstellen. Pressesprecher Thomas Wahmes: „Das Fahrradparksystem, das in diesem Jahr in Hameln realisiert werden soll, sucht bundesweit seinesgleichen.

Weiterlesen...

 

Kurz nach Mitternacht

Zuerst Silvesterknallerei in der Nachbarschaft - dann steht ein Stall mit 40 Kühen in Flammen

Mittwoch 1. Januar 2020 - Nieheim / Erwitzen (wbn). Und wieder hat die Knallerei ohne Sinn und Verstand höchstwahrscheinlich einen verheerenden Großbrand ausgelöst.

Im Ortskern von Erwitzen brannte der Dachstuhl eines Stallgebäudes. In dem Stall waren 40 Kühe untergebracht. Helfer konnten die Tiere gerade noch ins Freie bringen. Eine Kuh ist in dem brennenden Stallgebäude gestorben.

Weiterlesen...

 

Nachbarn versorgten die Feuerwehrleute beim Nachteinsatz mit heißen Getränken

Großbrand der Herderschule in Bad Pyrmont: War ein Feuerwehrskörper der Auslöser?

Mittwoch 1. Januar 2020 - Bad Pyrmont / Lügde (wbn). Noch immer ist unklar was in der zurückliegenden Nacht zum Brand des Dachstuhles auf dem Gebäude der Herderschule in Bad Pyrmont geführt hat. Das Gebäude ist einsturzgefährdet.

Deshalb konnte es auch noch nicht von Experten zu feuerpolizeilichen Ermittlungszwecken betreten werden. Wie die Polizei in Bad Pyrmont auf Anfrage der Weserbergland-Nachrichten.de mitgeteilt hat wird morgen über das weitere Vorgehen beraten. Es wird jedoch nicht ausgeschlossen, dass das Schadensfeuer gestern gegen 18 Uhr von einem Feuerwerkskörper ausgelöst worden sein könnte.

Weiterlesen...

 

Es geschah in der Nacht

Grabschänder auf dem Oesdorfer Friedhof in Bad Pyrmont

Dienstag 31. Dezember 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Nächtliche Störung der Totenruhe auf dem Oesdorfer Friedhof.

Unbekannte haben Grabschmuck und eine Grablampe zerstört. Die Tat hat sich nach Darstellung der Polizei von Bad Pyrmont in der Nacht auf den heutigen Dienstag ereignet.

Weiterlesen...

 

Der 25-Jährige war viel zu schnell unterwegs, dann wendete der Streifenwagen

In der Dunkelheit übers Geländer gesprungen - alkoholisierter Autofahrer aus Emmerthal hat sich auf der Flucht vor der Polizei verletzt

Montag 30. Dezember 2019 - Emmerthal / Alfeld / Freden (wbn). Von da an ging’s bergab. Ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Emmerthal mit deutlichem Alkoholgeruch ist auf der Flucht vor der Polizei drei Meter in die Tiefe gestürzt als er versuchte sich zu Fuß den Polizisten zu entziehen.

In der Dunkelheit hatte er ein Geländer übersprungen und wusste offenbar nicht, dass es da drei Meter nach unten ging. Der junge Mann erlitt Verletzungen und musste in eine Ameos-Klinik nach Alfeld gebracht werden.

Weiterlesen...

 

Die Spur führt auch wieder nach Niedersachsen / Pädophilenring im Oktober aufgeflogen

Noch schlimmer als in Lügde? 250 Polizisten ermitteln mit Hochdruck an neuem Fall von massenhaftem Kindesmissbrauch

Sonntag 29. Dezember 2019 - Köln / Lügde (wbn). Der spektakuläre Kindermissbrauch auf dem Campingplatz bei Lügde in den zurückliegenden Jahren wird von einem neuen Ereignis in Nordrhein-Westfalen möglicherweise nochmals in den Schatten gestellt.

Gut 250 Polizeibeamte arbeiten derzeit mit Hochdruck an der Ermittlung gegen einen Ring von Pädophilen, der bundesweit agiert. Zu den betroffenen Bundesländern gehört auch Niedersachsen.

Weiterlesen...

 

Delaborierer des Landeskriminalamtes angerückt

Einsamer Koffer am Schillerdenkmal in Hannover löst Alarm aus - Sprengstoffspürhunde in Aktion

Samstag 28. Dezember 2019 - Hannover (wbn). Ein herrenloser Koffer hat heute in der Innenstadt von Hannover umfangreiche Absperrungsmaßnahmen ausgelöst.

Der Koffer war gegen 16.40 Uhr in der Georgenstraße beim Schillerdenkmal einigen Passanten aufgefallen, die umgehend die Polizei benachrichtigten. Es rückten Sprengstoffspürhunde und ein Delaborierer der Polizei an.

Weiterlesen...

 

Gleich zwei Fälle registriert

Südländisches Aussehen: Aus der Wohnung gelockt - dann schlichen sich die Diebe ein

Freitag 27. Dezember 2019 - Bad Pyrmont / Hameln (wbn). Der Trick war einfach aber erfolgreich. Eine junge Frau mit südländischem Aussehen hat eine 85 Jahre alte Frau unter einem fadenscheinigen Vorwand aus der Wohnung gelockt.

Danach ist die Frau um ihren Schmuck und um Bargeld beraubt worden. Der dreiste Diebstahl hat sich dann ein weiteres Mal nach dem selben Schema ereignet.

Weiterlesen...

 

Arm gebrochen, Bein verletzt

Es geschah heute Abend: Junge Yamaha-Fahrerin schwer verletzt weil ein BMW ihr die Vorfahrt nahm

Donnerstag 26. Dezember 2019 - Gronau / Hildesheim (wbn). Schwere Verletzungen hat heute Abend eine 16 Jahre alte Bikerin erlitten, die von einem BMW-Fahrer (42) auf der B240 beim Abbiegen auf die B3 übersehen worden war.

Die Jugendliche war mit einem Leichtkraftrad – einer Yamaha – unterwegs und prallte gegen die rechte Seite des BMW. Nach Auskunft der Polizei erlitt sie Beinverletzungen und einen Armbruch.

Weiterlesen...

 

Getrübte Weihnachtsstimmung

Mit 0,55 Promille erwischt - Frau musste Wagen bis zur Ausnüchterung stehen lassen

Donnerstag 26. Dezember 2019 - Bad Pyrmont / Aerzen (wbn). Getrübte Weihnachtsfreuden für zwei Autofahrer. Sie mussten pusten und in beiden Fällen wurde ihnen die Weiterfahrt untersagt.

So traf es eine 62-Jährige aus Bad Lippspringe, die in Bad Pyrmont angehalten wurde. Der freiwillige Atemalkoholtest ergab 0,55 Promille. Das war schon zuviel.

Weiterlesen...

 

Warnung in der "Weihnachts-Bäckerei"

Nein zu einem "Ja!"-Produkt bei Rewe: Gehackte Mandeln können Metallsplitter enthalten

Mittwoch 25. Dezember 2019 - Berlin / Ulm (wbn). Schlechte Lebensmittel-Botschaft am Tage der „frohen Botschaften“.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit spricht seit Heilig Abend eine Lebensmittelwarnung bei einem Rewe-Produkt aus, das auch in Niedersachsen vertrieben wird. Es geht um das Produkt „Ja! Mandeln gehackt, 100g“.

Weiterlesen...

 

Anonyme Spendenaktion der Frauen-Union

Mit schönem Gruß von der Weihnachtsfrau: Das Weihnachtsglück kommt aus dem Schuhkarton

Dienstag 24. Dezember 2019 - Hameln / Bad Pyrmont / Salzhemmendorf / Oldendorf (wbn). Diese Aktion läuft und läuft und läuft seit vier Jahren. Frauen schenken Frauen einen Schuhkarton.

Mit individuellen überraschenden Geschenken, die vor allem eines signalisieren: Du bist nicht allein. Es gibt jemanden, der an Dich denkt. Körperlotion, warme Socken, Süßigkeiten, ein klein wenig Schmuck – es ist ein Signal der Wärme in der dunkelsten und kältesten Jahreszeit. Gleichwohl anonym.

Für Harfe, Tafel, Frauenhaus

Die Empfängerinnen sind im Frauenhaus, in der Harfe, in der Tafel. Dort werden die Päckchen an Frauen weitergeleitet, die sich wirklich darüber freuen. Und es auch zeigen können.

(Zum Bild: Die CDU-Frauen mit den anonym gespendeten Überraschungs-"Schuhkartons". Diesmal waren es 100 Päckchen. Foto: Frauen-Union)

Weiterlesen...

 

Amtliche Warnung des Deutschen Wetterdienstes

Von wegen "Stille Nacht": Sturmwarnung zu Heiligabend in Südniedersachsen

Dienstag 24. Dezember 2019 – Göttingen (wbn). Es wird in einigen Teilen des Weserberglands zum heutigen Heiligabend sehr stürmisch werden.

Deshalb nachfolgend die Amtliche Warnung vor Sturmböen in Südniedersachsen, besonders im Landkreis Göttingen in Lagen von mehr als 600 Meter

gültig von:          Dienstag, 24.12.2019 12:00 Uhr

voraussichtlich bis: Mittwoch, 25.12.2019 00:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Verkehr wird einbahnig geführt

Bundesstraße 1 Ortsumgehung Coppenbrügge: Baubeginn der Brücke über die Bundesstraße 442

Montag 23. Dezember 2019 - Coppenbrügge (wbn). Baubeginn der Brücke über die Bundesstraße 442.

Ab Montag, 6. Januar 2020, müssen Autofahrer auf der Bundesstraße 442 am Ortseingang von Coppenbrügge – Woltweg - mit Behinderungen rechnen. Grund ist der Beginn des Brückenneubaus für die neue Ortsumgehung über die Bundesstraße 442.

Weiterlesen...

 

Angeblich Fäkalsprache und kalte Dusche / NDR liegen eidesstattliche Versicherungen vor
Anzeige erstattet: In privater Senioren-WG sollen gravierende Missstände herrschen

Sonntag 22. Dezember 2019 - Lutter (wbn). Mitarbeiter klagen an. Unerträgliche Missstände in einer Pflegeeinrichtung in Niedersachsen?

Vier ehemalige Mitarbeiterinnen einer privaten Senioren-Wohngemeinschaft in Lutter bei Neustadt am Rübenberge erheben schwere Vorwürfe gegen die Betreiberin der Einrichtung. Ihre ehemalige Chefin bestrafe Bewohner mit kalten Duschen und adressiere sie in Fäkalsprache.

Weiterlesen...

 

Es geschah am Abend / Update / Nachberichterstattung der Polizei

Schwerer Unfall bei Überholmanöver auf der B3 - Polizei spricht von vier Toten und sieben Verletzten

Samstag / Sonntag  21. / 22.  Dezember 2019 - Dransfeld (wbn). Schwerer Verkehrsunfall auf der B3 bei Dransfeld mit, wie inzwischen feststeht, vier getöteten Personen und sieben Verletzten. Auslöser war offenbar das Überholmanöver einer 23 Jahre alten Opel-Fahrerin aus Hannoversch Münden.

Allerdings ist der Hergang dieses spektakulären Unfalles noch immer nicht in letzter Einzelheit erfasst. In einer Erstmeldung teilte die Göttinger Polizei mit, dass mehrere Fahrzeuge in den Unfall verwickelt sind und die Bundesstraße 3 in diesem Bereich voll gesperrt werden musste.

Weiterlesen...

 

Weil es um eine Hochrisikogruppe geht

Verkehrswacht warnt vor Motorradführerschein für Pkw-Fahrer ohne Sicherheitstraining

Freitag 20. Dezember 2019 - Berlin (wbn). Die Deutsche Verkehrswacht bedauert den Bundesratsbeschluss zum Motorradführerschein für PKW-Fahrer.

Heute hat der Bundesrat für einen Vorschlag der Bundesregierung gestimmt, nach dem Inhaber eines PKW-Führerscheins der Klasse B mit geringem Aufwand und ohne Prüfung auch leichte Motorräder der Klasse A1 bis 125 Kubikzentimeter Hubraum fahren dürfen. Voraussetzung ist nur ein Mindestalter von 25 Jahren und fünf Jahre Führerscheinbesitz.

Weiterlesen...

 

Mit Unterstützung der Niedersächsischen Landesregierung

Der Kreis Holzminden wird zur Öko-Modellregion

Freitag 20. Dezember 2019 - Hannover / Holzminden (wbn). Niedersachsen hat erstmals drei Öko-Modellregionen: Holzminden, Goslar und Uelzen.

Sie haben sich mit ihren Konzepten durchgesetzt und können mit Unterstützung des Niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums (ML) nun die Projekte auf den Weg bringen.

Weiterlesen...

 

Gänsehautmoment in der Weihnachtszeit

Das Fernduell des Jahres: Helene Fischer singt im ZDF und Sabrina Weckerlin auf der Bühne in Hameln den Song "Das bin ich" aus der "Päpstin"

Von Ralph Lorenz und Veronica Maguire

Donnerstag 19. Dezember 2019 – Hameln / Mainz (wbn). Welch Überraschung. Die unbestrittene Päpstin der Schlagerbranche singt die „Päpstin“.

Helene Fischer wird vor einem Millionenpublikum in ihrer ZDF-Fernsehshow am 25. Dezember um 20.15 Uhr unter anderem mit zwei Songs aus dem Musical „Die Päpstin“ auftreten, das zur Zeit in Hameln gastiert und für ein volles Haus sorgt. Für Musical-Komponist Dennis Martin ist das jetzt schon wie Weihnachten. Denn es bestätigt ihm ein weiteres Mal, dass er den Geschmack eines Millionenpublikums getroffen hat. Er war dabei als Helene Fischer bei der Aufzeichnung „Das bin ich“ und „Einsames Gewand“ anstimmte. Im exakt gleichen Outfit, wie auch die Original-„Päpstin“ Sabrina Weckerlin aus der Spotlight-Musicals Produktion zu sehen und zu hören ist.

(Foto: Strahlend schön und top wie immer: Schlagerstar Helene Fischer. Doch ist sie wirklich auch die bessere "Päpstin"? Foto: ZDF)

Weiterlesen...

 

Dirk Adomat und Uli Watermann überbrachten die frohe Botschaft

Naturpark Weserbergland wird erneut mit 100.000 Euro gefördert

Donnerstag 19. Dezember 2019 - Hameln / Hannover (wbn). Der Naturpark Weserbergland kann auch im kommenden Jahr mit einer finanziellen Förderung der Landesregierung planen.

Heute hat der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies im Beisein der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Dirk Adomat und Uli Watermann einen Förderbescheid in Höhe von 100.000 Euro an den Geschäftsführer des Naturparks Weserbergland, Karl-Heinz Buchholz, übergeben.

(Zum Bild: Dirk Adomat (2.v.r.) und Uli Watermann (2.v.l.) mit Olaf Lies (re.) und Karl-Heinz Buchholz (3.v.r.) nach der Übergabe des Förderbescheides. Foto: Hans-Jürgen Köhler)

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE