Es geschah heute Nacht

Schon wieder ein Großbrand in einem Pferdestall - diesmal in Lehrte

Montag 3. August 2020 - Lehrte (wbn). Und schon wieder ein Großbrand in der Pferdeszene. Ein Pferdestall in Lehrte ist in Vollbrand.

Die Pferde konnten in letzter Minute aus der Stallung herausgeholt werden. Der Brand ereignete sich in der Nacht zum heutigen Montag.

Fortsetzung von Seite 1

Einem Bericht des NDR zufolge dauerten die Löscharbeiten der örtlichen Feuerwehren bis in die heutigen Morgenstunden. Zur Brandursache konnte noch nichts gesagt werden.

Die Brandermittler der Polizei haben ihre Arbeit aufgenommen. Bei einem Brand in Bad Oeynhausen sind vor wenigen Tagen hingegen sieben Pferde in dem Feuer qualvoll ums Leben gekommen, wie die Weserbergland-Nachrichten.de am Freitag der vergangenen Woche berichtet hatten.

Hier stand für die Polizei schon nach kurzer Zeit fest: Es war Brandstiftung. Dieses Feuer war gegen 3 Uhr von Unbekannten gelegt worden.