Polizei bittet um Zeugenhinweise

Willkürliche Gewalt: Mal eben auf der Straße die Scheibe eingetreten...

Montag 9. Dezember 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Einfach mal pure Gewalt demonstriert. Ein Mann aus einer „Gruppe junger Männer“ – so die Darstellung der Polizei – hat in Bad Pyrmont ohne jeglichen Anlass mal eben die Scheibe eines Schaukastens eingetreten.

Die Polizei hat anschließend mehrere Personen im Rahmen einer Fahndung angetroffen, die als mögliche Täter in Frage kommen und erbittet weitere Zeugenaussagen zu diesem Vorfall auf der Humboldtstraße in Bad Pyrmont.

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht: „Am Samstag, 7.12.19, kam es gegen 21:10 Uhr auf der Humboldtstraße in Bad Pyrmont zu einer Sachbeschädigung. Eine Gruppe von jungen Männern war auf der Humboldtstraße in Richtung Fußgängerzone gegangen und einer der Männer soll dann ohne jeglichen Anlass die Scheibe eines Schaukastens eingetreten haben.

Die Ausstellungsstücke im Schaukasten wurden nicht entwendet. Am Schaukasten entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Im Rahmen der Fahndung wurden mehrere Personen von der Polizei angetroffen, die als Tatverdächtige in Frage kommen. Zeugen der Tat werden deshalb gebeten, sich mit der Polizei in Bad Pyrmont unter der Telefonnummer 05281-94060 in Verbindung zu setzen.“