Ein Todesfall im Landkreis Osnabrück

Nunmehr elf Todesopfer in Niedersachsen bei insgesamt 3175 Fällen von Coronavirus-Infektionen

Freitag 27. März 2020 - Hannover (wbn). Noch immer steigen die Voronavirus-Infektionen in Niedersachsen steil an.

Nunmehr 3175 Fälle von Infektionen mit dem Corona-Virus sind bis heute – Freitag, Stand 14:00 Uhr – in Niedersachsen labordiagnostisch bestätigt worden.  Verstorben sind (Stand heute 10:00 Uhr) elf Menschen. Neu hinzugekommen ist seit der letzten Mitteilung ein Todesfall aus dem Landkreis Osnabrück.

Fortsetzung von Seite 1
Hier verstarb ein Mann der Altersgruppe 60 bis 79 Jahre. Genesen sind in Niedersachsen aufgrund einschlägiger Hochrechnung 288 der bislang gemeldeten laborbestätigten Fälle.