Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Polizei bittet um Hinweise

Unbekannter mit russischem Akzent beleidigt zwei Kinder

Freitag 25. März 2022 - Hasede (wbn). Ein Unbekannter, der Deutsch mit einem russischen Akzent gesprochen hat, soll zwei minderjährige Mädchen sexuell beleidigt haben.

Er war ihnen an der Kanalbrücke zwischen Hasede und Harsum entgegengekommen.

Fortsetzung von Seite 1

Die Polizei bittet nunmehr um Hinweise zu dem Mann, der von der Polizei wie folgt beschrieben wird:“…Männl., ca. 170 cm groß, schwarze Haare, dunkler Hauttyp,camouflagefarbene Jacke, schwarze Hose und schwarze Schuhe. Der Mann soll Deutsch mit russischen Akzent gesprochen haben.“ Nachfolgend der Polizeibericht: „Am 25.03.22, gg. 18.30 Uhr wurden zwei Minderjährige durch einen bislang Unbekannten an der Kanalbrücke zwischen Hasede und Harsum beleidigt. Die beiden 14- und 12-jährigen Mädchen gingen den Postweg in Richtung Harsum, als ihnen an der Kanalbrücke ein Mann entgegenkam. Dieser grüßte zunächst. Nachdem die beiden Mädchen den Gruß erwiderten, beleidigte er die beiden Mädchen jedoch sexuell. Der Mann folgte den Mädchen noch kurz, ließ dann aber von den Beiden ab. Die Geschädigten konnten den Mann recht gut beschreiben:

- Männl., ca. 170 cm groß, schwarze Haare, dunkler Hauttyp,

camouflagefarbene Jacke, schwarze Hose und schwarze Schuhe. Der

Mann soll Deutsch mit russischen Akzent gesprochen haben.

Hinweise zu dem Täter erbittet die Polizei Sarstedt unter der Telefonnummer

05066/9850.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE