Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Die Schatzinsel - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover


Erheblicher Sachschaden

VW-Fahrer aus Stadtoldendorf kracht wegen Reifenschaden in die Schutzplanke

Samstag 3. Juli 2021 - Seboldshausen / Stadtoldendorf (wbn). Pech am Abend: Ein unerwarteter Reifenschaden hat einen VW-Fahrer aus Stadtoldendorf auf der B64 in die Seitenplanke krachen lassen.

Der Sachschaden war beträchtlich. Er wurde von der Polizei bei dem Unfall auf der Gemarkung Seboldshausen mit 12.000 Euro angegeben.

Fortsetzung von Seite 1
Doch der Fahrer blieb unverletzt. Nachfolgend der Polizeibericht von heute Morgen aus Bad Gandersherim: „Bundesstraße 64, Gemarkung Seboldshausen. Zeit: Fr. 02.Juli 2021, 21:05 Uhr. Ein 30-jähriger Stadtoldendörfer befuhr mit seinem VW die Bundesstr. 64, von Seboldshausen kommend, in Richtung Bad Gandersheim. Plötzlich trat ein Reifenschaden auf und der VW kommt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen die dortbefindliche Schutzplanke. Fahrzeugführer blieb unverletzt und am VW Polo und an der Schutzplanke entstand erhebl. Gesamtsachschaden in Höhe von 12000.-Euro.

 

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE