Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig





Ein Zeuge hatte sie beobachtet

Vier Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten in Lügde

Sonntag 31. Januar 2021 - Lügde (wbn). Offensichtlich vier Personen haben an einem Zigarettenautomaten in Lügde hantiert und ihn aufgesprengt.

Die Täter sind sodann geflüchtet. Ein Zeuge hat der Polizei erste Hinweise gegeben.

Fortsetzung von Seite 1

Die Polizei in Blomberg bittet nunmehr um weitere Informationen aus der Bevölkerung zu dem Vorgang, der sich am Samstag um 2.50 Uhr in der Seilerstraße in Lügde ereignet hat. Es hatte einen lauten Knall gegeben.

Nachfolgend der Polizeibericht aus Lügde: „Am frühen Samstagmorgen wurde in der Seilerstraße in Lügde ein Zigarettenautomat durch bislang unbekannte Täter aufgesprengt. Ein gegen 02.50 Uhr durch den Knall wach gewordener Anwohner konnte vier Personen erkennen, welche an dem Automaten hantierten und anschließend in unbekannte Richtung flüchteten.

Weitere Hinweise zu den Personen und der Tat nehmen die Polizeiwache in Blomberg unter 05235-96930 oder die Kriminalpolizei in Detmold unter 05231-6090 entgegen.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE