Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig




Individuelle Beratung

Berufsförderungswerk in Bad Pyrmont präsentiert Qualifizierungsangebote

Montag 3. Februar 2020 - Bad Pyrmont (wbn). Informationsangebot mit individueller Beratung  im Pyrmonter Berufsförderungswerk.

Am Donnerstag, 6. Februar, findet im INN-tegrativ Berufsförderungswerk Bad Pyrmont ein Informationstag statt.

Weiterlesen...

 

Moderner Anbieter beruflicher Rehabilitations- und Bildungsangebote

Ein Pyrmonter übernimmt die Leitung des Berufsförderungswerkes

Donnerstag 23. Januar 2020 - Bad Pyrmont (wbn). Neue Leitung für das Berufsförderungswerk in Bad Pyrmont.

Ab dem 1. Januar 2020 hat Olaf Gorniak die Leitung des Berufsförderungswerkes Bad Pyrmont übernommen, einem von elf Standorten der INN-tegrativ gGmbH. Der 51-jährige Dipl.-Ing. für Druckereitechnik bringt für diese neue Aufgabe viel Erfahrung mit und wohnt selbst in Bad Pyrmont. Bisher als Geschäftsbereichsleitung im Bereich Qualifizierung tätig, begann Gorniak seine Tätigkeit im Berufsförderungswerk vor 16 Jahren. „Wir sind froh, dass nun ein Pyrmonter vor Ort die Leitung unseres Hauses mit der nötigen örtlichen Präsenz übernimmt", freut sich Geschäftsführer Lars Pallinger, der bis Ende 2019 die kommissarische Leitung des Standortes innehatte.

Weiterlesen...

 

Ein Zeuge war ihm auf Abstand gefolgt

Unfallflucht, dreiste Lügen und mutmasslicher Drogenkonsum - BMW-Fahrer heute Morgen von der Polizei gestellt

Donnerstag 16. Januar 2020 - Bad Pyrmont (wbn). Ein BMW-Fahrer hat heute am frühen Morgen zu Fuß Unfallflucht begangen nachdem er in Bad Pyrmont auf einen ordnungsgemäß geparkten Opel Meriva aufgefahren war.

Ein Zeuge folgte dem 31-Jährigen jedoch auf Sichtweite. Der Unfallfahrer wurde dann einen Kilometer von der Unfallstelle entfernt von der Polizei aufgegriffen. Der Mann leugnete zunächst mit dem BMW gefahren zu sein und hatte auch gar keine Fahrerlaubnis. Zudem ergab ein Vortest den Verdacht auf den Einfluss von Betäubungsmitteln.

Weiterlesen...

 

Es geht um die angemessene Reaktion auf politische Hetze im Internet

Uli Watermann: Klarnamenpflicht schießt über das Ziel hinaus und schützt die Opfer nicht

Dienstag 14. Januar 2020 - Hannover / Bad Pyrmont (wbn). Eine Klarnamenpflicht, wie sie als Reaktion auf Hetz-Attacken in den sogenannten sozialen Medien und im Internet ins Gespräch gebracht worden ist, hat der Bad Pyrmonter Landtagsabgeordnete Uli Watermann heute ausgeschlossen.

Nachfolgend das Statement von Uli Watermann, innenpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, zur Verantwortung von Anbietern sozialer Plattformen bei Hetze und Hassmails:

Weiterlesen...

 

Gut 5000 Besucher erwartet

Start der Emmer-Messe in Lügde naht -  Ausstellerliste fühlt sich von Tag zu Tag

Montag 13. Januar 2020 - Lügde / Bad Pyrmont (wbn). Seit Mitte November läuft das Anmeldeverfahren für die Emmer-Messe in Lügde und schon mehr als 40 Betriebe aus Lügde, Bad Pyrmont und der Region Weserbergland haben die Gelegenheit genutzt und ihre Anmeldung eingereicht.

Darunter sowohl langjährige Gewerbetreibende als auch neue Betriebe. Am 25. und 26. April 2020 veranstaltet Lügde Marketing e.V. bereits zum sechsten Mal die Emmer-Messe im Gewerbegebiet zwischen Lügde und Bad Pyrmont. Die alle zwei Jahre stattfindende Gewerbeschau gilt mit ihren rund 5.000 Besuchern als echter Publikumsmagnet.

Weiterlesen...

 

Polizei erbittet Zeugenhinweise

Ausgehobener Gullideckel in der Pyrmonter Innenstadt wurde zur heimtückischen Gefahrenquelle

Montag 13. Januar 2020 - Bad Pyrmont (wbn). Sollte ein Unfall provoziert werden? Ein ausgehobener Gullideckel auf der Schloßstrasse in Bad Pyrmont ist zur Gefahrenquelle geworden.

Der Deckel wurde entfernt. Die Pyrmonter Polizei bittet nunmehr um sachdienliche Hinweise zur Ermittlung der Täter.

Weiterlesen...

 

Wegen Baumpflegearbeiten

Kein Durchkommen für Fahrzeuge und Fußgänger: Humboldtstraße in Bad Pyrmont wird gesperrt

Donnerstag 9. Januar 2020 - Bad Pyrmont (wbn). Baumpflegearbeiten in der Humboldtstraße.

Aufgrund von Baumpflegemaßnahmen wird die Humboldtstraße zwischen der Brunnenstraße und der  Bathildisstraße in Bad Pyrmont von Montag, 13. Januar bis Dienstag, 14. Januar für den Gesamtverkehr einschließlich Fußgängerverkehr vollständig gesperrt.

Weiterlesen...

 

Heute Nachmittag war ein Gespräch mit Schulleitung und Landesschulbehörde

Nach dem Brand am Silvesterabend: Unterricht für die Klassen der Herderschule in Bad Pyrmont ist sichergestellt

Freitag 3. Januar 2020 - Bad Pyrmont (wbn). Der Unterricht für zwei Grundschulklassen der Herderschule in Bad Pyrmont ist sichergestellt.

Dies hat heute Nachmittag die Stadtverwaltung Bad Pyrmont mitgeteilt. Fest steht: Nach dem Brand des Nebengebäudes der Herderschule am Silvesterabend kann das Unterrichtsgebäude nicht mehr betreten werden, die Klassenräume sind nicht mehr benutzbar.

Weiterlesen...

 

Nachbarn versorgten die Feuerwehrleute beim Nachteinsatz mit heißen Getränken

Großbrand der Herderschule in Bad Pyrmont: War ein Feuerwehrskörper der Auslöser?

Mittwoch 1. Januar 2020 - Bad Pyrmont / Lügde (wbn). Noch immer ist unklar was in der zurückliegenden Nacht zum Brand des Dachstuhles auf dem Gebäude der Herderschule in Bad Pyrmont geführt hat. Das Gebäude ist einsturzgefährdet.

Deshalb konnte es auch noch nicht von Experten zu feuerpolizeilichen Ermittlungszwecken betreten werden. Wie die Polizei in Bad Pyrmont auf Anfrage der Weserbergland-Nachrichten.de mitgeteilt hat wird morgen über das weitere Vorgehen beraten. Es wird jedoch nicht ausgeschlossen, dass das Schadensfeuer gestern gegen 18 Uhr von einem Feuerwerkskörper ausgelöst worden sein könnte.

Weiterlesen...

 

Es geschah in der Nacht

Grabschänder auf dem Oesdorfer Friedhof in Bad Pyrmont

Dienstag 31. Dezember 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Nächtliche Störung der Totenruhe auf dem Oesdorfer Friedhof.

Unbekannte haben Grabschmuck und eine Grablampe zerstört. Die Tat hat sich nach Darstellung der Polizei von Bad Pyrmont in der Nacht auf den heutigen Dienstag ereignet.

Weiterlesen...

 

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Willkürliche Gewalt: Mal eben auf der Straße die Scheibe eingetreten...

Montag 9. Dezember 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Einfach mal pure Gewalt demonstriert. Ein Mann aus einer „Gruppe junger Männer“ – so die Darstellung der Polizei – hat in Bad Pyrmont ohne jeglichen Anlass mal eben die Scheibe eines Schaukastens eingetreten.

Die Polizei hat anschließend mehrere Personen im Rahmen einer Fahndung angetroffen, die als mögliche Täter in Frage kommen und erbittet weitere Zeugenaussagen zu diesem Vorfall auf der Humboldtstraße in Bad Pyrmont.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE