Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Ein ganz besonderer Schatz

Weil sie sich kümmert: Susanne Korth in Coppenbrügge erhält das Silberne Facettenkreuz

Samstag 17. Februar 2024 - Coppenbrügge (wbn). Für ihr außerordentliches Engagement in der St.-Nicolai-Gemeinde Coppenbrügge hat Superintendentin Franziska Albrecht am Sonntag Susanne Korth mit dem Silbernen Facettenkreuz ausgezeichnet.

Dass Susanne Korth diese wertschätzende Auszeichnung verdient hat, unterstrich Franziska Albrecht in ihrer Laudatio. Sie bezeichnete die langjährige Kirchenvorsteherin als eine ganz besondere Person, die den Blick für die Vielfalt des Gemeindelebens habe: „Sie sind eine Perle, ein ganz besonderer Schatz.“ Susanne Korth sei nicht nur in der Kirchengemeinde, sondern im ganzen Ort bestens vernetzt, interessiere sich, wie es den Menschen in Coppenbrügge gehe.

(Zum Bild: Blumen und das Facettenkreuz in Silber hat Superintendentin Franziska Albrecht (links) an Susanne Korth überreicht. Foto: Peter Rütters)

Weiterlesen...

 

Ein Theologe mit Herz

Einführungs-Gottesdienst für Pastor Ingo Wiegmann in Coppenbrügge

Von Peter  Rü t t e r s

Sonntag 11. Februar 2024 - Coppenbrügge (wbn). Ingo Wiegmann ist der neue Pastor am Ith-Kopf.

Für die evangelischen Christen im Flecken Coppenbrügge und Umgebung ist es ein Festtag gewesen. Die St. Nicolai-Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt, alle wollten dem neuen Pastor Ingo Wiegmann einen herzlichen Empfang bereiten. Die Vakanzvertreterin Martina Frost brachte es zu Beginn des Einführungsgottesdienstes auf den Punkt: „Lieber Ingo, wir sind so glücklich, dass du da bist.“ Sie begrüßte den neuen Pastor mit einem „Moin“. Ganz so wie im ostfriesischen Hage, wo Ingo Wiegmann zuvor lange Jahre als Pastor wirkte.

(Zum Bild: Bestens gelaunt führt Superintendentin Franziska Albrecht Ingo Wiegmann als Pastor in den Kirchengemeinden Am Ith, Coppenbrügge und Ith-Nesselberg ein. Foto: Peter Rütters)

Weiterlesen...

 

Am Montag beginnt die Baufirma

Ortsumgehung Marienau: Brückenbau bei Coppenbrügge startet

Mittwoch 31. Januar 2024 - Coppenbrügge / Marienau (wbn). Am Montag, den 5. Februar, beginnt der Bau der neuen Brücke über die Bahnstrecke Hameln – Elze im Bereich Coppenbrügge.

Das hat heute die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mitgeteilt. Der Bau ist Bestandteil eines wichtigen Abschnitts der künftigen Ortsumgehung.

Weiterlesen...

 

Auswirkungen auf die Öffis

Bahnübergang in Marienau wird erneut voll gesperrt

Montag 15. Januar 2024 - Marienau (wbn). Es gibt erneut Einschränkungen in Marienau ab dem 18. Januar für die Öffi-Linien 50, 52, 53. Vom 18. bis zum 29. Januar wird der Bahnübergang in Marienau für den gesamten Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Und damit die B1 in diesem Bereich. Dies haben heute Vormittag die Hamelner Öffis mitgeteilt. Diese Sperrung hat umfangreiche Auswirkungen auf den Linienverkehr in den Bereichen Coppenbrügge und Salzhemmendorf.

Weiterlesen...

 

Gedenksteine erinnern an die Verbrechen der Nazis

Beschmierte Stolpersteine in Coppenbrügge - Schraps zeigt sich bestürzt

Donnerstag 11. Januar 2024 - Coppenbrügge (wbn). Die Nachricht über die in Coppenbrügge beschmierten Stolpersteine hat der heimische Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps mit Bestürzung aufgenommen und das Verhalten der unbekannten Täter energisch verurteilt.

In der Nacht vom 2. auf den 3. Januar wurden in Coppenbrügge die erst im Oktober verlegten Stolpersteine mit schwarzer Farbe beschmiert.

Weiterlesen...

 

Wegen Fachkräftemangel in der Ambulanz

Böse Weihnachtsüberraschung vom DRK: Pflege in Coppenbrügge, Salzhemmendorf und Bad Münder wird in vielen Fällen gekündigt

Freitag 1. Dezember 2023 - Hameln (wbn).  Von der Pflege abhängige kranke Personen in Coppenbrügge, Salzhemmendorf und Bad Münder erhalten zum Jahreswechsel eine Kündigung seitens ihres DRK-Pflegedienstes.

Der Vorstandsvorsitzende der DRK-Kreisverband Weserbergland e.V., Thomas Müller: „Nach einer weiteren Überprüfung unseres Kundenstamms im ländlichen Raum, unserer  Personalressourcen und der für eine gute Versorgung benötigten Touren haben wir uns entschieden, weiteren 25 Kunden im Bereich der ambulanten Pflege in Salzhemmendorf (20), Coppenbrügge (4) und Bad Münder (1) auf Ende Dezember zu kündigen“.

Weiterlesen...

 

Es geht um die Wahl der Vereinshelden

Auf das Herzchen klicken: Eure Stimme für Susanne Korth in Coppenbrügge

Samstag 18. November 2023 - Coppenbrügge (wbn). Sie ist wirklich eine Vereinsheldin: Susanne Korth aus Coppenbrügge.

Sie ist im Ostkreis für die Vereinsheld-Abstimmung der Sparkassen benannt worden. Die Sparkassen-Finanzgruppe veranstaltet vom 13. bis 27.11.2023 ein „Voting“ zum "Vereinsheld:in". Die Sparkassen möchten damit die Menschen würdigen, die in Vereinen Großartiges leisten und es den Mitgliedern ermöglichen, große Momente zu erleben.

Weiterlesen...

 

Hinweis der Stadtwerke:

Verlängerung: Baumaßnahme Bisperode bis Voremberg – Verlegung von zwei 30 kV-Stromleitungen

Dienstag 24. Oktober 2023 - Hameln / Bisperode (wbn). Die Stadtwerke Hameln Weserbergland verlegen seit Ende September zwei 30 kV-Stromleitungen zwischen Bisperode und Voremberg.

Geplant war die Baumaßnahme bis Ende Oktober. Dazu heißt es jetzt seitens der Stadtwerke: „Leider verzögert sich der Abschluss der Arbeiten, weil in der Bautrasse vorhandene weitere Leitungen vorab in ihrer Lage nicht sicher bestimmt werden konnten und nun die verbleibende Trasse von der Kreuzung Bisperoder Straße/ Ecke Völkershäuser Straße bis zur Trafostation in der Völkerhäuser Straße vom sogenannten grabenlosen Bohrspülverfahren auf offene Bauweise umgestellt werden muss.“

Weiterlesen...

 
Einschränkungen beim Öffentlichen Personennahverkehr / Auswirkung auf Schülerbeförderung

Vollsperrung der Bundesstraße B 1 in Höhe des Bahnübergangs in Marienau

Mittwoch 30. August 2023 - Marienau / Coppenbrügge (wbn). Es erfolgt eine Vollsperrung der Bundesstraße B 1 in Höhe des Bahnübergangs in Marienau vom 9. bis 13. September.

Damit verbunden sind Einschränkungen beim Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und der Schülerbeförderung.

Weiterlesen...

 

Eindrucksvolles Pro-Cent-Schwimmen in Coppenbrügge

Schwimmer und Aquajogger legen 28.582 Bahnen mit 714,5 Kilometer Gesamtdistanz zurück

Sonntag 27. August 2023 – Coppenbrügge (wbn). Es waren erstaunliche 714,5 Kilometer Gesamtdistanz! Diesmal für den MTV Coppenbrügge. Das legendäre Pro-Cent-Schwimmen in Coppenbrügge unter blauem Himmel ist auch diesmal jeden Cent wert gewesen.

Nachfolgend die Schilderung von Kristina Ende: "Am Samstag, den 26.08.2023 fand das 19. Pro-Cent-Schwimmen im beheizten Freibad Coppenbrügge statt, eine Veranstaltung, die jährlich von der DLRG Coppenbrügge organisiert wird. Unter dem Motto "Schwimm oder aquajogge, so weit du kannst. Für einen guten Zweck!" traten nahezu 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus rund 20 Vereinen im Flecken Coppenbrügge an.

(Zum Bild: Grund zum Strahlen unter blauem Himmel am Ith: Karin Dröge hat von Thomas Ende die beachtliche Spende in Höhe von 3.573 Euro entgegennehmen können. So sehen Gewinner aus! Im Bild darunter sind die Sieger zu sehen, die allesamt zu diesem bemerkenswerten Ergebnis beigetragen haben. Fotos: DLRG Coppenbrügge)


Weiterlesen...

 

Auf Höhe des WINI-Firmengeländes

Überraschung zum Wochenbeginn: Ab September baut die Bahn die neue Verkehrsstation in Marienau

Montag 21. August 2023 - Coppenbrügge / Marienau (wbn). Jetzt ist es soweit! Die Deutsche Bahn (DB) baut ab 1. September eine neue Verkehrsstation im Coppenbrügger Ortsteil Marienau.

Die neue Station namens „Marienau“ erhält einen Bahnsteig von 110 Metern Länge und 55 Zentimetern Höhe. Zur Ausstattung zählen unter anderem ein Wetterschutzhaus, dynamische Schriftanzeiger mit Lautsprecher, taktile Wegeleitung sowie ein barrierefreier Zugang auf Höhe des Firmengeländes WINI. Die Gemeinde Coppenbrügge übernimmt den Bau des Zugangs zur neuen Station.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

female orgasm https://pornlux.com analed Library z-lib project