Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Mehr als 30.000 Aroma- und Dufterzeugnisse aus Holzminden

Symrise, der Duft der großen weiten Welt, ist jetzt an der Frankfurter Börse

Sonntag 5. September 2021 - Holzminden / Frankfurt (wbn). Eine wirklich dufte Idee. Der Aroma- und Dufthersteller Symrise aus Holzminden zieht in die oberste Etage der deutschen Wirtschaftsriesen ein und wird im DAX gelistet.

Es ist der deutsche Leitindex an der Frankfurter Börse. Die mehr als 30.000 Produkte aus Holzminden sind weltweit gefragt – und Symrise ist schon lange die erste Adresse in dieser Wachstumsbranche.

Weiterlesen...

 

Dringende Warnung an den gefährdeten Personenkreis

Gesundheitsamt überlastet! Besucher in drei Holzmindener Bars lassen drastisch erhöhtes Corona-Infektionsgeschehen befürchten

Freitag 3. September 2021 - Holzminden (wbn). Ein Infektionsgeschehen mit SARS-CoV-2, in Zusammenhang mit dem Besuch dreier Holzmindener Bars, hat zu einem „hohen Arbeitsaufkommen“ im Gesundheitsamt von Holzminden geführt.

Dies berichtet die Pressestelle des Landkreises. Aufgrund der hohen Besucherzahlen und der unklaren Kontaktsituationen, sei eine zeitnahe telefonische Kontaktaufnahme zu jedem Besucher und jeder Besucherin aus personellen Gründen nicht möglich.

Weiterlesen...

 

Autofahrer müssen über Holzminden oder Bodenwerder ausweichen

Poller Fähre kann wegen einer defekten Winde nicht überwechseln

Donnerstag 2. September 2021 – Polle / Holzminden (wbn). Die Poller Fähre ist im Moment nicht in Betrieb.

Grund ist eine defekte Winde. Dies hat der Holzmindener Landkreissprecher Peter Drews heute Vormittag mitgeteilt.

Weiterlesen...

 

Zum Teil halbseitige Sperrung mit Einbahnstraßenregelung

Wegen Sanierungsarbeiten: Behinderungen auf der B64 in Eschershausen und Negenborn

Donnerstag 26. August 2021 - Eschershausen / Negenborn (wbn). Ab dem 13. September müssen sich Autofahrer auf der Bundesstraße 64 in Eschershausen - Landkreis Holzminden - sowie zwischen Eschershausen und Negenborn für circa vier Wochen auf Behinderungen einstellen.

Grund dafür sind Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Weiterlesen...

 

Seit heute Vormittag / Update

Kreisverwaltung Holzminden jetzt telefonisch wieder erreichbar

Montag 23. August 2021 – Holzminden (wbn). Die Kreisverwaltung in Holzminden ist nach einer vorübergehenden Störung wieder zu erreichen.

Dies hat zur Mittagszeit die Pressestelle des Landkreises Holzminden mitgeteilt. Bis die Störung behoben war, sollten alle Kunden ihre Anfragen besser per E-Mail stellen.

Weiterlesen...

 

Hinweis der Naturschützer im Landkreis Holzminden

Wegen der unerwünschten Beifangeffekte bei nützlichen Insekten: Warnung vor dem Einsatz von Bremsenfallen

Mittwoch 11. August 2021 - Holzminden (wbn). Der Einsatz von sogenannten Bremsenfallen wird eingeschränkt.

Darauf weist die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Holzminden hin. Denn mit den Fallen werden zuviele nützliche Insekten als unerwünschter Beifang mit „ausgebremst“. Der Hinweis richtet sich vor allem an Pferdehalter und Pferdehalterinnen.

Weiterlesen...

 

Vielleicht klappt's zum Kürbismarkt?

Aschenputtelspiel muss am Sonntag erneut abgesagt werden

Mittwoch 11. August 2021 - Polle (wbn). Am kommenden Sonntag gibt's in Polle kein Aschenputtel.

Nachdem das Aschenputtelspiel coronabedingt im vergangenen Jahr komplett ausgefallen ist und die ersten zwei Aufführungen in diesem Jahr ebenfalls abgesagt werden mussten, war es jetzt wieder möglich, aufgrund der gesunkenen Inzidenzwerte das Aschenputtelspiel aufzuführen.

Weiterlesen...

 

Umleitung erfolgt über Fohlenplacken

Eine Woche lang gesperrt: Die Kreisstraße 57 im Landkreis Holzminden

Freitag 6. August 2021 - Holzminden (wbn). Die Kreisstraße aus dem Rumohrtal zur Landesstraße 550 ist demnächst eine Woche lang gesperrt.

Ab nächsten Montag, den 9. August, bis voraussichtlich Freitag, den 13. August, wird die Kreisstraße 57 zwischen dem Rumohrtal und dem Abzweig zur Landesstraße 550 zwischen Holzminden und Lüchtringen in der Zeit von 7:00 Uhr bis 14.30 Uhr gesperrt.

Weiterlesen...

 

Sehenswürdigkeit im Weserbergland

Historische Kulturlandschaften: Bildungsurlaub der Kreisvolkshochschule im Kloster Amelungsborn

Donnerstag 22. Juli 2021 - Amelungsborn / Holzminden (wbn). In Kooperation mit dem Heimat- und Geschichtsverein Holzminden bietet die Kreisvolkshochschule Holzminden (KVHS) vom 27.September bis zum 1. Oktober 2021 einen Bildungsurlaub im Kloster Amelungsborn an.

Die Teilnehmenden begeben sich vom zweitältesten Zisterzienserkloster aus auf Spurensuche nach gut erhaltenen Relikten der Vergangenheit. Elemente der historischen Kulturlandschaften geben Zeugnis vom Umgang früherer Generationen mit Natur, Landschaft und Besiedelung. Im Landkreis Holzminden gibt es eine Vielzahl solcher Relikte, wie Häuser, Zäune oder Bedachungen aus Buntsandstein, Reste der früheren Glasindustrie oder alte Pfarrhäuser. Die Teilnehmenden erfahren in Vorträgen, Präsentationen und Gesprächen, welche Bedeutung den historischen Kulturlandschaftselementen zukommt und was zu deren Schutz getan werden kann.

(Zum Bild: Eine Sehenswürdigkeit im Weserbergland: Das Zisterzienserkloster Amelungsborn im Landkreis Holzminden. Foto: Landkreis Holzminden)

Weiterlesen...

 

Große Mengen Wasser aus dem Krankenhaus abgepumpt

Auftrag im Hochwassereinsatzgebiet Eschweiler erfüllt - Kreisfeuerwehrbereitschaft und DRK kehren heute Morgen ins Weserbergland zurück

Montag 19. Juli 2021 - Eschweiler / Holzminden / Hameln (wbn). Auftrag erfüllt! Am heutigen Montag kehren die Einsatzkräfte der Kreisfeuerwehr-Bereitschaft Holzminden aus dem Hochwassergebiet um Eschweiler zurück ins Weserbergland.

Die Kameraden und Kameradinnen wurden wirksam vom DRK-Kreisverband Weserbergland unterstützt. Gestern am späten Abend gab es noch einmal einen Sachstandsbericht von Pressesprecher Gerrit Hartmann: „Die Einsatzstellen wurden heute Abend weitestgehend abgeschlossen. Es wurden große Mengen Wasser aus dem Krankenhaus, dem Industriegebiet und mehreren Privaten Kellern abgepumpt und von den Einsatzstellen weggeleitet.

(Zum Bild: Hochwassereinsatz der Feuerwehrbereitschaft aus dem Weserbergland in Eschweiler. Foto: Kreisfeuerwehrbereitschaft Holzminden)

Weiterlesen...

 

Tod und Zerstörung

Lagebericht aus dem Hochwassergebiet

Sonntag 18. Juli 2021 – Holzminden / Eschweiler (wbn) Die Feuerwehr Holzminden arbeitet unermüdlich mit den Kameraden aus Emden, um Eschweiler aus einer dramatischen Notlage zu helfen.

Die Strom- und Wasserversorgungen sind teilweise zusammengebrochen.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE