Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Täter-Fahrzeug total ausgebrannt

Kraftstoff-Dieb richtet Flammen-Fiasko an: Mehr als 80.000 Euro Schaden

Sonntag 2. Oktober 2022 – Nienburg (wbn). Irrer Versuch eines Treibstoffdiebstahls mit drastischen Folgen. Denn zum Schluss haben plötzlich aufgetretene Flammen drei Fahrzeuge erfasst.

Ein unbekannter Dieb hat aus einem Steyr Puch-Geländewagen Kraftstoff stehlen wollen. Doch dann ist es offensichtlich passiert: Es kam möglicherweise zu einer Verpuffung worauf sowohl der olivfarbene Steyr Puch als auch das Fahrzeug des Täters Feuer gefangen hat.

(Zum Bild: Das olivgrüne ehemalige Militär-Fahrzeug, der Steyr Puch, war schwer beschädigt worden. Hier die Nienburger Feuerwehr beim Löscheinsatz. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Bundeswehrstandort wird gestärkt

Neues Heimatschutzregiment kommt nach Nienburg

Dienstag 20. September 2022 - Nienburg / Berlin (wbn). Gute Nachricht aus Berlin. Das Bundesverteidigungsministerium (BMVG) hat die Niedersächsische Staatskanzlei heute darüber informiert, dass ein neues Heimatschutzregiment 3 ab 2024 in Nienburg stationiert wird.

Ministerpräsident Stephan Weil und Innenminister Boris Pistorius hatten in den vergangenen Monaten schriftlich und bei Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht persönlich für einen Standort in Niedersachsen geworben.

Weiterlesen...

 

Schön schaurig aber wahr

Kurz nach Mitternacht: Ein Mann meldet, dass er einen "riesigen Krebs" überfahren habe

Sonntag 2022 - Stadthagen (wbn). Die Polizisten glaubten zunächst an einen schlechten Scherz: Ein Anrufer hat gemeldet, dass er „einen riesigen Krebs“ überfahren habe.

Dem Tier würde nun ein Bein fehlen, es würde noch leben. Doch die Polizeibeamten gingen trotz aller Skepsis dem Hinweis kurz nach Mitternacht nach und fanden tatsächlich ein solches Tier mit gut 30 Zentimetern Durchmesser.

(Zum Bild: Der Maßstab macht die beachtliche Größe der Wollhandkrabbe deutlich. Das war kein Schauermärchen zur Geisterstunde. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Von junger Pkw-Fahrerin übersehen worden

Schlußlicht einer Motorradkolonne: Biker (53) auf der B61 tödlich verunglückt

Sonntag 4. September 2022 - Uchte (wbn). Ein 53 Jahre alter Motorradfahrer ist heute auf der Bundesstraße 61 bei einem Zusammenstoß mit dem Pkw einer 24-Jährigen ums Leben gekommen.

Der Sozius (60) des Bikers wurde schwer verletzt. Der Motorradfahrer war mit einer elfköpfigen Motorradkolonne unterwegs gewesen, bei der er das Schlußlicht bildete.

(Zum Bild: Die Trümmer des Motorrads lassen die ungeheure Wucht des Aufpralls auf den Pkw der jungen Frau erahnen. Der 53 Jahre alte Biker hatte keine Chance. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Polizei ermittelt

Zufall? Nahezu 500 Rundballen brennen an zwei verschiedenen Orten

Sonntag 14. August 2022 - Sonnenborstel (wbn / mh). Insgesamt nahezu 500 Rundballen brennen an zwei verschiedenen Orten zur gleichen Zeit. Das wirft schon Fragen auf - und die Polizei ermittelt.

Am heutigen Sonntag kurz vor 2 Uhr sind die Feuerwehren Heemsen, Sonnenborstel, Steimbke und die Einsatzleitung Ort der Samtgemeinde Steimbke zu einem Feuer in den Heemser Weg gerufen worden. Dort sollten nach ersten Meldungen mehrere Strohballen brennen. Kurz vor Erreichen der Einsatzstelle stellte die Feuerwehr fest, dass neben einem Lager von rund 220 Rundballen wenige hundert Meter weiter ein weiteres Rundballenlager mit ca. 250 Rundballen brannte.  Umgehend wurden die Feuerwehren Erichshagen-Wölpe und Rodewald nachalarmiert.

(Zum Bild: Nächtlicher Brand der Rundballen. Foto: Marc Henkel)

Weiterlesen...

 

Anhaltend niedrige Grundwasserstände im Kreisgebiet Nienburg

Reaktion auf die Hitzewelle: Allgemeinverfügung zur Einschränkung der Beregnung

Mittwoch 13. Juli 2022 - Nienburg (wbn). Aufgrund niedriger Grundwasserstände hat der Landkreis Nienburg eine Allgemeinverfügung zur Einschränkung der Beregnung in der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr bei Temperaturen von mehr als 24 °C erlassen.

Die Verfügung ist befristet bis zum 30.9.2022. Diese Einschränkung gilt für die Beregnung von land- und forstwirtschaftlich genutzten Flächen sowie öffentlichen und privaten Grünflächen wie Parkanlagen, Gärten oder Sportanlagen mit Großflächenregnern und Rasensprengern.

Weiterlesen...

 

Polizei bittet um Hinweise

Seniorin (75) Opfer eines Gewaltverbrechens in einem Schreibwarengeschäft

Montag 27. Juni 2022 - Obernkirchen (wbn). Eine 75 Jahre alte Frau ist heute in einem Schreibwarengeschäft in der Innenstadt von Obernkirchen leblos aufgefunden worden.

Die Polizei geht aufgrund der vorgefundenen Spuren davon aus, dass die Seniorin Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist.

Weiterlesen...

 

Nach Ehestreit

Betrunkener Ehemann greift seine Frau mit Machete an

Montag 6. Juni 2022 - Nienburg (wbn). Was für ein gewalttätiger Ehemann. Eine 35 Jahre alte Frau ist von ihrem 44 Jahre alten Mann mit einer Machete attackiert worden.

Der Tatverdächtige stand unter Alkoholeinfluss. Es war zu Streitigkeiten gekommen.  Das Opfer hatte Glück, erlitt nur leichte Verletzungen. Der 44-Jährige war nach dem Angriff verschwunden. Die Polizei ermittelt und konnte die Tatwaffe sicherstellen.

Weiterlesen...

 

Auch Polizistin verletzt

Schlägerei zwischen zwei Familien - Anzeigen wegen schweren Landfriedensbruchs

Sonntag 5. Juni 2022 - Nienburg (wbn). Mal wieder ist es in Nienburg im Lehmwandlungsweg zu einer Schlägerei zwischen zwei Familien gekommen.

Auslöser war am frühen Abend ein zurückliegender Streit zwischen zwei Minderjährigen. Zum Schluss gerieten sich neun Personen im Alter zwischen 14 und 29 Jahren in die Haare.

Weiterlesen...

 

Eine Bilanz zum "Vatertag"

Komasaufen, Beleidigungen und körperliche Attacken - im Raum Schaumburg musste die Polizei mehrfach eingreifen

Donnerstag 26. Mai 2022 - Nienburg / Schaumburg (wbn). Eine durchwachsene Bilanz hat die Polizei in den Bereichen Nienburg und Schaumburg zum „Vatertag“  gezogen.

Während in Nienburg meist ausgelassen aber durchweg friedlich gefeiert worden ist, kam es im Schaumburger Gebiet und speziell in Stadthagen zu einer Reihe unerfreulicher Zwischenfälle.

Weiterlesen...

 

Endstation in Helpsen

Zivilstreife hält Pkw-Fahrer (61) an: Zu schnell und dann noch betrunken

Freitag 20. Mai 2022 - Helpsen (wbn). Alter schützt vor Torheit nicht. Ein 61 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Lindhorst fuhr innerhalb der Ortschaft und auch außerhalb deutlich zu schnell.

Aber nicht nur das: Ein Atemalkoholtest ergab 1,76 Promille. Führerschein weg!

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE