Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Mitteilung des Lokalmusik-Vereins in Lauenstein

Wegen Corona-Pandemie: Country Rock und Celtic Folk im Okal Café abgesagt

Sonntag 15. März 2020 - Lauenstein / Salzhemmendorf (wbn). Kein Country Rock und Creltic Folk in Lauenstein im Okal Café.

Gunnar Wiegand von Lokalmusik e.V. hat den Weserbergland-Nachrichten.de heute Vormittag folgende Mitteilung zukommen lassen:

Weiterlesen...

 

Chemikalien in verdächtiger Menge sind als "erlaubnisfreie Stoffe" eingestuft

Fehlalarm vom BKA? Ein SEK-Polizeieinsatz in Lauenstein, noch offene Fragen und keine Festnahme

Samstag 29. Februar 2020 - Salzhemmendorf / Lauenstein (wbn). War es möglicherweise ein Fehlalarm des Bundeskriminalamtes?

Der von einer Mitteilung des Bundeskriminalamtes ausgelöste SEK-Einsatz in Lauenstein lässt sich offensichtlich noch nicht abschließend bewerten. Es lagen Hinweise auf eine auffallend große Menge gekaufter Chemikalien bei einem 55 Jahre alten Mann in Lauenstein vor. Dazu muss man wissen: Bestimmte Chemikalien können auch zur unerlaubten Herstellung von Sprengstoff eingesetzt werden. Deshalb war der Argwohn der Kripo-Experten nicht unberechtigt. Doch wie heute Vormittag feststeht: Bei den in größerer Menge angetroffenen Chemikalien handelt es sich um "erlaubnisfreie Stoffe".

Weiterlesen...

 

Und das schon seit Wochen

Tierquäler wirft vergiftete Dosen in Salzhemmendorf auf Privatgrundstücke

Dienstag 7. Januar 2020 - Lauenstein / Salzhemmendorf (wbn). Was für ein Tierquäler ist in Salzhemmendorf unterwegs? Ein Irischer Wolfshund ist im Raum Lauenstein Opfer eines ausgelegten Giftköders geworden.

Er war gestern Morgen mit Vergiftungssymptomen wie Krämpfen und Erbrechen in die Tierklinik Osterwald gebracht worden. Das Tier hatte den Inhalt einer Dose gefressen, die in dem Garten des Hundebesitzers ausgelegt worden war.

Weiterlesen...

 

Rotemützenlieder-Konzert in Lauenstein

FolkStones im OKAL Café: Vom Schützengraben zum Orchestergraben - Lieder, die zu Herzen gehen

Samstag 7. Dezember 2019 - Lauenstein / Salzhemmendorf (wbn). Einen stimmungsvollen Konzertabend konnten die gut 80 Besucher des Rotemützenlieder-Konzertes im OKAL Café in Lauenstein erleben.

Wie auch im Vorjahr hatte die Band FolkStones eingeladen. Deutsche, irische, amerikanische, englische und hawaiianische Lieder wechselten sich ab mit selbst geschriebenen Stücken oder eigenen Übersetzungen. Besonders ergreifend das Lied „Weihnachten im Schützengraben“, das eine wahre Geschichte aus dem ersten Weltkrieg erzählt, als deutsche und englische Soldaten am Heiligabend die Waffen niederlegten und gemeinsam Weihnachten feierten, bis sie sich am nächsten Tag im mörderischen Kriegsalltag wiederfanden. Oder „Christmas in the Old Mans Hat“ -  ein irisches Lied, in dem der große Unterschied zwischen Arm und Reich beklagt wird.

(Zum Bild: Die FolkStones in vorweihnachtlicher Stimmung. Foto: OKAL-Café/"Sabrina entWickelt").

Weiterlesen...

 

Heute Abend auf der Kreiswahlkonferenz der SPD im Okal-Café

A wie Neu-Anfang: Adomat einmütig als Landratskandidat im Landkreis Hameln-Pyrmont nominiert

Freitag 29. November 2019 - Lauenstein / Hessisch Oldendorf (wbn). Dirk Adomat aus Hessisch Oldendorf ist heute Abend im Lauensteiner Okal-Café einmütig auf der SPD-Kreiswahlkonferenz als Landratskandidat nominiert worden.

Von 93 gültigen Stimmen hat er - bei einer Enthaltung - 92 Stimmen auf sich vereinen können. Der Landtagsabgeordnete machte deutlich, dass er ein Landrat für alle sein sowie Politik und Verwaltung wieder versöhnen wolle. Landtagskollege Uli Watermann forderte in diesem Zusammenhang auch ein Ende der Schmutzkampagne der vergangenen Monate vor allem in den „sozialen Medien“. Diese war auch von Tjark Bartels kritisiert worden, der sich selbst als ein Opfer einer Hetzkampagne vor dem Hintergrund der Ereignisse auf dem Campingplatz bei Lügde sah, andererseits aber auch schwerwiegende Fehlentscheidungen in seiner eigenen Behörde einräumen musste. In den Medien machte das Wort vom Behördenversagen die Runde. Das, was man hätte sehen müssen, sei nicht gesehen worden, sagte Bartels mit dem Unterton der Verbitterung selbstkritisch in einer Erklärung zu seinem „Burn out“ als Landrat in der Kreisverwaltung Hameln-Pyrmont

(Zum Bild: Dirk Adomat ist seit heute Abend der offizielle Landratskandidat der SPD im Weserbergland. Foto: SPD)

Weiterlesen...

 

Er hatte offenbar auch den Kanaldeckel gegen die Tür der Aral-Tankstelle geworfen

Erfolg der Ermittler: Wohnsitzloser nach Einbruchserie in Salzhemmendorf festgenommen

Donnerstag 19. September 2019 - Salzhemmendorf (wbn). Ein 24 Jahre alter Wohnsitzloser im Bereich Salzhemmendorf ist wegen mehrerer Einbruchdiebstähle ermittelt und festgenommen worden.

Auf sein Konto soll der Einbruch in ein Autohaus am Quellweg in Salzhemmendorf gehen. Dabei waren drei Fahrzeuge entwendet worden. Am Montag wurde erneut ein Fahrzeug gestohlen. Diesmal ein BMW. Fahnder der Polizei suchten dann auch Waldwege in der Umgebung von Salzhemmendorf ab und wurden fündig.

Weiterlesen...

 

Polizei bittet um Hinweise

Unbekannter wollte Tankstellen-Tür in Salzhemmendorf mit Gullydeckel einschlagen

Mittwoch 11. September 2019 - Salzhemmendorf (wbn). Das Video einer Überwachungskamera zeigt den Einbruchsversuch eines Unbekannten an der Aral-Tankstelle in Salzhemmendorf.

Der Mann hatte versucht mit einem Gully-Deckel die gläserne Eingangstür an der Tankstelle einzuschlagen. Das ist ihm aber erkennbar misslungen.

Weiterlesen...

 

Projekte in Salzhemmendorf und Bad Pyrmont begünstigt

Watermann: 900.000 Euro Fördergeld fließen für Sportstätten ins Weserbergland

Montag 19. August 2019 - Salzhemmendorf / Bad Pyrmont / Hannover (wbn). Stattliche Finanzspritze für Sportprojekte im Weserbergland.

Nach Anfrage im SPD-geführten Landesministerium für Inneres und Sport hat der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Uli Watermann mitgeteilt, dass der Landkreis Hameln-Pyrmont im ersten Bewilligungszeitraum des Sportstättensanierungsprogrammes mit drei Maßnahmen im Flecken Salzhemmendorf und im Staatsbad Pyrmont mit rund 900.000 Euro gefördert wird.

Weiterlesen...

 

Gut vorbereitet ins neue Schuljahr

Hausaufgabenbetreuung im Jugendtreff: Wieder freie Plätze verfügbar

Dienstag 6. August 2019 - Salzhemmendorf (wbn). In Kürze startet das neue Schuljahr. Damit es nicht frustrierend beginnt, bietet die Jugendarbeit Salzhemmendorf mit der Hausaufgabenbetreuung in Kooperation mit dem Verein Grips eine effektive Möglichkeit, die Zeugnisnoten zu verbessern.

Das Angebot richtet sich an Schüler und Schülerinnen ab Jahrgang 7.

Weiterlesen...

 

Die Einbrecher in der Ith-Sole-Therme sind ermittelt worden

Mehrmals Würfeltresore geklaut: Polizei klärt Einbruchserie im Raum Salzhemmendorf auf

Freitag 12. Juli 2019 - Bad Münder (wbn). Die Einbruchserie in Salzhemmendorf, in deren Verlauf auch die Ith-Sole-Therme gleich zweimal aufgesucht worden war, ist aufgrund intensivierter polizeilicher Beobachtungen aufgeklärt.
Ein 20 Jahre alter Tatverdächtiger konnte vorläufig festgenommen werden. Zu dumm für ihn und seine beiden Komplizen: Die Polizei konnte auch das Fahrzeug ausfindig machen, in dem das Diebesgut gelagert war.

Weiterlesen...

 

Identität des Unfallopfers ist geklärt

Nach Notoperation: Schwer verletzter Radfahrer aus Hamburg inzwischen außer Lebensgefahr

Donnerstag 6. Juni 2019 - Salzhemmendorf / Benstorf (wbn). Der 62 Jahre alte Radfahrer, der gestern bei einem Unfall auf der Bundesstraße 1 in Benstorf in einer Verkettung unglücklicher Umstände schwer verletzt wurde, ist inzwischen nach einer Notoperation außer Lebensgefahr.

Dies hat die Polizei aus Bad Münder heute Nacht mitgeteilt. Zudem konnte die Identität des Unfallopfers zweifelsfrei geklärt werden. Es handelt sich um einen Mann aus Hamburg.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE