Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Polizei bittet um Hinweise

Zwei Jugendliche als Brandstifter auf dem Spielplatz in Salzhemmendorf

Freitag 5, Juni 2020 - Salzhemmendorf (wbn). Zwei Jugendliche haben heute auf dem Spielplatz in der Alleestraße in Salzhemmendorf gezündelt.

Als ein Zeuge sie zur Rede stellen wollte sind sie einfach davongelaufen ohne sich um die Flammen in dem Holzaufbau einer Rutsche zu kümmern.

Fortsetzung von Seite 1

Es musste daher die Feuerwehr alarmiert werden um einen größeren Brand auf dem Spielplatz zu verhindern, zumal auch das Gebüsch sehr trocken war.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung zu den jugendlichen Brandstiftern. Nachfolgend der Polizeibericht aus Salzhemmendorf: „Am 05.06.2020 gegen 16.00 Uhr wurden zwei Jugendliche dabei beobachtete, wie sie auf dem Spielplatz in der Alleestraße in Salzhemmendorf ein kleines Feuer entfacht haben.

Das Feuer wurde in dem Holzaufbau der Rutsche angezündet. Nach Ansprache durch einen Zeugen sind die beiden Jugendliche weggelaufen, ohne vorher das Feuer zu löschen. Die Feuerwehr musste daher ausrücken, um ein mögliches Abbrennen des Rutschenhäuschens zu verhindern. Auch wenn es zum Zeitpunkt des Feuers bereits geregnet hatte, ist das Gebüsch und der Boden noch derart ausgetrocknet, dass hier leicht hätte schlimmeres passieren können.

Wer daher Hinweise zu den Jugendlichen geben kann, der melde sich bitte bei der Polizei in Salzhemmendorf unter der Rufnummer 05153 803320.“

 

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE