Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Wer kennt diesen Mann?

Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach versuchter sexueller Nötigung

Freitag 9. Juli 2021 – Hildesheim (wbn). Er verfolgt sie, holt sie ein. Der Sex-Aggressor hält sie gewaltsam fest, zerreisst ihr T-Shirt. Sie ist verzweifelt, wehrt sich und kann sich endlich aus seinem Griff befreien.

Es war versuchte sexuelle Nötigung und das am helllichten Tag mitten in Hildesheim! Das Opfer war eine 18-jährige Frau aus dem Landkreis Peine.

Er hat sie verfolgt und ihr T-Shirt zerrissen

Nach dem Täter wird mit Hilfe dieses Phantombildes gefahndet. Die Tat ereignete sich auf der Hannoverschen Straße in Hildesheim.

(Zum Bild: So sieht der Tatverdächtige aus. Das Bild wurde von einem Polizeizeichner nach Angaben des Opfers angefertigt. Bild: Polizei)

Fortsetzung von Seite 1

Die Polizei Hildesheim appelliert nun an die Öffentlichkeit mit einem Phantombild des Täters.

Nachfolgend die Pressemitteilung der Polizeiinspektion Hildesheim:

„Mithilfe eines Phantombildes fahndet die Polizei Hildesheim gegenwärtig nach einem Mann, der versucht haben soll, eine 18-jährige aus dem Landkreis Peine am Nachmittag des 27.4.2021 in der Hannoverschen Straße sexuell zu nötigen.

Nach Vorliegenden Erkenntnissen soll der Unbekannte die junge Frau zunächst verfolgt haben. Auf Höhe des Wasserparadieses in der Hannoverschen Straße soll er das Opfer an sich herangezogen, festgehalten und ihr T-Shirt zerrissen haben.

Der jungen Frau sei es letztlich gelungen, sich aus dem Griff des Mannes zu lösen und wegzulaufen.

Zu dem Mann liegt folgende Beschreibung vor:

- ca. 185-190 cm groß

- muskulöse Statur

- dunkle, zur Seite gegelte Haare

- hervorstehende Augen

- heller Teint

- dunkle Augenbrauen

- bekleidet mit dunkler Jeans und schwarzem T-Shirt

Zeugen, die Hinweise zu dem auf dem Phantombild dargestellten Mann geben können, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE