Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Hundedieb riss Suchplakat ab

Frauchen hat herzkranken "Lucki" wieder - ein tierischer Kriminalfall

Montag 9. Mai 2022 - Hannover (wbn). Er ist wieder da: „Lucki“, der herzkranke Jack-Russel-Terrier konnte von seinem 27 Jahre alten Frauchen in die Arme genommen werden.

Der Vierbeiner war bei einem Supermarkt von einem 89 Jahre alten Hundedieb abgeleint und entführt worden. Daraufhin ermittelte die Polizei mit einem Zeugenaufruf in der Öffentlichkeit.

Fortsetzung von Seite 1
Die Hundebesitzerin war es, die den Dieb des Vierbeiners dann selbst entlarvte. Sie beobachtete den Senior, wie er eine Suchanzeige zu ihrem “Lucki“ abreißen wollte. Zudem passte die Täterbeschreibung zu dem Mann. Sie klärte die angelegernheit selbst, stellte den dieb zur Rede – und der gab die Tat zu. Er nahm die Frau mit zu sich nach Hause, wo es dann das Wiedersehen mit „Lucki“ gab. Happy End eines tierischen Kriminalfalles. Nachfolgend der Polizeibericht: „Am Mittwochabend, 04.05.2022, hat ein Unbekannter den Jack-Russel-Terrier einer 27-Jährigen gestohlen, als dieser bei einem Supermarkt an der Rotekreuzstraße angeleint auf seine Halterin wartete. Nach intensiver Suche fand die Frau ihren Liebling am Freitag, 06.05.2022, wieder nachdem sie den Dieb stellte.

Bereits kurz nach dem Diebstahl am Mittwoch leitete die Polizei die Ermittlungen gegen den unbekannten Mann ein und suchte im Nahbereich nach ihm. Zudem wendeten die Beamten sich mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit. Dank einer Videoüberwachung gab es konkrete Ermittlungsansätze und eine Personenbeschreibung des Täters.

Nahe des Roderbruchmarktes sah die Hundebesitzerin am Freitagabend einen Senior, der dabei war, eine von ihr aufgehängte Suchanzeige zu entfernen. Auf ihn passte auch die Täterbeschreibung. Sie sprach ihn unvermittelt auf den Diebstahl an. Der 89-Jährige räumte die Tat schließlich ein und ließ sich von der 27-Jährigen nach Hause ins Vogelviertel begleiten, wo sie ihren Liebling Lucki wieder in die Arme schließen konnte.

Die Ermittlungen wegen Diebstahls gegen den 89-Jährigen dauern an. Die Polizei bedankt sich bei allen, die sich an der Suche nach dem Hund beteiligt haben.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE