Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Es geschah heute Morgen

Im Weserbergland ist erneut ein Geldautomat gesprengt worden

Samstag 18. September 2021 - Hannoversch Münden (wbn). Wieder haben Unbekannte im Weserbergland einen Geldautomaten gesprengt.

Diesmal in Hannoversch Münden im Landkreis Göttingen. Der Geldautomat war in einem getrennten Automatenraum in einem Supermarkt.

Fortsetzung von Seite 1
Zeugen sahen heute Morgen nach der Explosion zwei dunkle Fahrzeuge ohne Scheinwerferlicht davonrasen. Das Gerät und der Automatenraum sowie ein Teil der Hausfassade ist zerstört worden. Nachfolgend der Polizeibericht: „In Hann. Münden (Landkreis Göttingen) haben Unbekannte am frühen Samstagmorgen (18.09.21) einen Geldautomaten gesprengt. Auf welche Art die Explosion herbeigeführt wurde, steht noch nicht fest. Menschen kamen nicht zu Schaden. Ersten Informationen zufolge, sollen unmittelbar nach der Tat zwei dunkle Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit und ohne eingeschaltete Beleuchtung in Richtung Hedemünden geflüchtet sein. Weiteres ist bislang noch nicht bekannt.

Die Ermittlungen laufen. Der Geldautomat befand sich in einem separaten Automatenraum innerhalb eines Supermarktgebäudes und verfügte über eine eigene Zugangsmöglichkeit. Bei der Explosion wurden das Gerät, der Automatenraum sowie auch Teile der Gebäudefassade zerstört zw. erheblich beschädigt.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE