Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Die Schatzinsel - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Bündnis wird im "Grünen Laden" unterschrieben

Ab Morgen blinkt es Rot-Grün im Hamelner Rat! Schwierige Zeiten für Claudio Griese

Von Ralph L o r e n z

Donnerstag 18. November 2021 - Hameln (wbn). Morgen wird das Rot-Grüne Bündnis in der Rattenfängerstadt im „Grünen Laden“ unterschrieben!

Das dürfte immer noch für Überraschungen sorgen, denn einige Kommunalpolitiker im Rat hatten das so nicht auf dem Schirm. Die Hamelner SPD hatte sich nach der Wahl in einer Versammlung für eine deutliche Neuorientierung entschieden. Hin zu einem Bündnis mit den Grünen, die vor Jahren auch schon mal eine Mehrheitsgruppe mit Claudio Grieses CDU gebildet hatten.

 

Fortsetzung von Seite 1

Einer der Gründe: Die frustrierende „Rumeierei“ der CDU in Sachen IGS, wie die Weserbergland-Nachrichten.de von einem einflussreichen SPD-Informanten erfuhren. Doch die klare Präferenz der SPD-Mitglieder für nunmehr Rot-Grün im Rat wurde interessanterweise von dem SPD-Fraktionschef Binder nicht in der angemessenen Deutlichkeit kommuniziert. So dass die neue Mehrheit und damit auch der Stimmungsumschwung im Rat und bei den Grünen zum offenen Geheimnis wurden.

Hatte Binder ursprünglich etwas anderes vor? Das Rot-Grüne Bündnis wird eine Mehrheit von drei Stimmen – als „Booster“ und "Gast" der Linke Dr. Matthias Loeding - in die Waagschale werfen können, die dann bei Abstimmungen im Rat deutlich zu Gunsten dieser neuen Konstellation und deren Themen ausschlagen dürfte. Für CDU-Bürgermeister Claudio Griese eine denkbar unangenehme Arbeitsgrundlage. Einerseits hat er die Kommunalwahl persönlich gewonnen, andererseits die Mehrheit im Rat vergeigt. Fakt ist: Morgen um 14.30 Uhr gibt’s eine gemeinsame rot-grüne Pressekonferenz im „Grünen Laden“ in der Hamelner Wendenstraße.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE