Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Aus dem Fahrzeug herausgeschleudert

BMW-Fahrer (24) kracht gegen Baum und stirbt an der Unfallstelle

Samstag 4. Dezember 2021 - Hannover (wbn). Ein weiterer tödlicher Unfall am gestrigen Freitag. Ein 24-Jähriger ist auf der Kreisstraße 141 Richtung Dollbergen zu schnell gefahren und seitlich gegen einen Baum geprallt.

Der Wagen überschlug sich und der junge Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Er verstarb noch am Unfallort.

Fortsetzung von Seite 1
Die K141 war für mehrere Stunden gesperrt.
Nachfolgend der Polizeibericht aus Hannover: „Am Freitag, 03.12.2021, ist ein 24-Jähriger mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen, ist seitlich gegen einen Baum geprallt und hat sich im Anschluss überschlagen. Der 24-Jährige erlitt tödliche Verletzungen und verstarb am Unfallort.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover befuhr der 24-Jährige gegen 13:15 Uhr die K 141 in Richtung Dollbergen. Nach einer Rechtskurve kam der BMW mutmaßlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf prallte das Auto seitlich gegen einen Baum und überschlug sich anschließend. Aufgrund der starken Kräfteeinwirkung riss mutmaßlich der Sicherheitsgurt des Fahrers. Der 24-Jährige schleuderte während des Unfalles aus dem Fahrzeug heraus. Er erlag seinen schweren Verletzungen und verstarb am Unfallort.

Die K 141 musste für die Rettungsmaßnahmen und die Dauer der Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt werden.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE