Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Er war in Beverungen gestartet

Seine letzte Tour: Der Fahrer lag leblos auf dem Acker - Pizza-Kurier tödlich verunglückt

Sonntag 5. Dezember 2021 – Borgentreich (wbn). Sie stehen immer unter Auslieferungsdruck – und oft bekommen sie noch den Unmut der Kundschaft zu spüren. Jetzt ist der junge Fahrer eines Pizza-Dienstes tödlich verunglückt.

Mit seinem Polo hat der erst 18 Jahre alte Fahrer des Pizza-Lieferdienstes aus Beverungen gestern am späten Abend gegen 21.38 Uhr die Landesstraße 838 befahren. Er kam aus Beverungen Haarbrück und fuhr Richtung Borgentreich Bühne. In einer Rechtskurve kam er nach Darstellung der Polizei in „nicht angepasster Geschwindigkeit“ nach links von der Fahrbahn ab und hat sich mehrfach überschlagen.

Fortsetzung von Seite 1

Der Polo blieb auf einem Acker liegen. Die Polizei: „Der Fahrer selbst wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und wurde leblos auf dem Acker rechtsseitig der Fahrbahn gefunden.

Trotz Reanimation verstarb er noch an der Unfallstelle.“

Nachfolgend der Polizeibericht: „Zur Unfallzeit befuhr der 18-jährige Polo-Fahrer eines Pizzadienstes aus Beverungen die L 838 von Beverungen-Haarbrück kommend in Richtung Borgentreich-Bühne. Ausgangs einer Rechtskurve kam er in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach, bevor der PKW auf dem Acker zum Liegen kam.

Der Fahrer selbst wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und wurde leblos auf dem Acker rechtsseitig der Fahrbahn gefunden. Trotz Reanimation verstarb er noch an der Unfallstelle. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die Unfallzeit war am Samstag, 04.12.21, gegen 21.38 Uhr.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE