Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Aufprall von hinten verursacht Druck nach vorne

Kurioser Unfall mit vier beteiligten Pkws

Donnerstag 17. März 2022 - Northeim (wbn). Ein Opel-Fahrer hat anscheinend nicht gemerkt, dass das Auto vor ihm verkehrsbedingt gewartet hat und ist auf den Wagen aufgefahren.

Kleine Ursache, große Wirkung.

Fortsetzung von Seite 1

Der Aufprall löste eine Kettenreaktion aus, sowohl nach vorne als auch nach hinten.

Nachfolgend der Bericht der Polizeiinspektion Northeim im Wortlaut:

„Am Mittwochmorgen gegen 07.30 Uhr kam es aufgrund von Unachtsamkeit zu einem Unfall mit vier beteiligten Pkw.

Ein 22-jähriger Fahrzeugführer aus Katlenburg-Lindau befuhr mit seinem Pkw Opel die Kreisstraße 421 in Richtung Bundesstraße 3. An der Einmündung zur Bundesstraße 3 fuhr er aufgrund von Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt wartenden Pkw Audi, einer 49-jährigen Frau aus Osterode auf. Aufgrund des Zusammenstoßes wurde der Pkw Audi auf einen weiteren verkehrsbedingt wartenden Pkw VW, eines 21-jährigen Fahrzeugführers aus Clausthal-Zellerfeld geschoben.

Anschließend fuhr ein 23-jähriger Fahrzeugführer aus Osterode mit einem Pkw Opel ebenfalls aus Unachtsamkeit auf den Pkw Opel des 22-jährigen Fahrzeugführers auf.

Bei dem Unfall wurde die 49-jährige Fahrzeugführerin leicht verletzt.

An den drei Pkw entstand ein Gesamtschaden von ca. 7.000 Euro. Am Pkw VW entstand kein Schaden.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE