Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Zusammenstoß an der Kreuzung

Golf-Fahrerin (47) erliegt ihren schweren Unfallverletzungen

Sonntag 1. Mai 2022 - Borgentreich / Höxter (wbn). Eine 47 Jahre alte Golffahrerin ist ihren schweren Verletzungen erlegen, die sie gestern Abend bei einem Unfall bei Lütgeneder erlitten hat.

Die Frau hat von der Kreisstraße 21 die Bundesstraße 241 überqueren wollen. Dabei war sie mit einem Opel Astra zusammengeprallt. In ihrem Golf befanden sich vier Personen.

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht von heute Morgen: „Am Samstag Abend kam es auf der B 241 in Höhe Lütgeneder zu einem folgenschweren Unfall. Ein 47-jährige Frau aus Warburg befuhr mit ihrem VW Golf die K 21 um die B 241 in Höhe Lütgeneder zu überqueren.

Ein von Borgentreich in Richtung Hohenwepel fahrender 46-jähriger Mann konnte mit seinem Opel Astra dem querenden PKW nicht mehr ausweichen und es kam auf der B 241 zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

In dem VW Golf befanden sich 4 Personen, 3 Personen waren eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Fahrer des Opel war ebenfalls in seinem Fahrzeug eingeklemmt, nachdem er befreit war wurde er schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde die Fahrerin des VW in ein Krankenhaus nach Kassel gebracht. Hier verstarb sie an ihren schweren Verletzungen. Die 3 Mitfahrer in dem VW (18, 19 und 21 Jahre alt) wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Die B 241 war für die Zeit der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE