Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Strafverfahren nach dem Kriegswaffenkontrollgesetz eingeleitet

Nächtliche Überraschung: Kriegsmunition im Kurpark bei einer Minigolf-Anlage

Montag 6. Juni 2022 - Bad Nenndorf (wbn). Munitionsfund an einer Bank im Kurpark von Bad Nenndorf.

Nahe der Minigolf-Anlage hat ein 43 Jahre alter Mann aus Bad Nenndorf mehrere Patronen des Kalibers 7,62 Millimeter gefunden. Auch ein 20-Millimeter-Geschoss mit deutlichen Alterungsspuren.

Fortsetzung von Seite 1

Die alarmierte Polizei: „Da es sich in diesem Fall augenscheinlich um Kriegsmunition handelt wird ein Strafverfahren nach dem Kriegswaffenkontrollgesetz eingeleitet.“ Nachfolgend der Polizeibericht:

„Am Freitag, den 03.06.2022 teilt gegen 22:45 Uhr ein 43-jähriger Bad Nenndorfer der Polizei einen Munitionsfund mit. Er habe im Kurpark unweit der Mini-Golf-Anlage an einer Bank diverse Patronen gefunden. Eine Überprüfung durch die eingesetzten Beamten bestätigt den Fund.

Es handelt sich dabei um mehrere Patronen vom Kaliber 7,62mm, sowie ein 20mm Geschoss mit teilweise deutlichen Alterungsspuren. An dieser Stelle sei daran erinnert, dass eine nicht unerhebliche Gefährdung durch aufgefundene und wie in diesem Fall scheinbar in der Umwelt entsorgte Munition ausgeht. Die Polizei rät: Funde daher bestenfalls nicht berühren, liegen lassen und die örtlich zuständige Dienststelle informieren.

Da es sich in diesem Fall augenscheinlich um Kriegsmunition handelt wird ein Strafverfahren nach dem Kriegswaffenkontrollgesetz eingeleitet.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE